Frage von schneeundso, 31

Herzfrequenz zu hoch beim joggen, was tun?

Hallo, Ich habe ein problem unzwar wenn ich 4 min jogge, wird mein herzfrequenz zu hoch 160-175. Ich glaube es liebt daran das ich unsportlich bin, kann ich es verbessern wenn ja was kann ich tun?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Winherby, 31

Hallo,

den Text der Frage interpretiere ich so, dass Du mit dem Gejogge erst vor kurzer Zeit begonnen hast.

Wenn es so ist, dann vermute ich neben der von Dir erwähnten Unsportlichkeit, dass Du ganz einfach zu schnell läufst für den Anfang.

"Joggen" bedeutet ein Tempo von bis zu max. 8 Km/h, das kann auch ein sehr schneller Geher oder ein guter Walker schaffen. Alles was schneller ist, nennt man Dauerlauf. Das wird oft verwechselt und viele die sagen "ich geh joggen" gehen tatsächlich zum Dauerlauf. Daher solltest Du zuerst mal überprüfen, in welche Kategorie sich Dein Lauftempo einordnen lässt, dann evtl. einfach langsamer Laufen.

Wenn Du beim Joggen noch bequem mit jemand anderem (zum Test darf es auch ein Selbstgespräch sein) sprechen kannst, dann hast Du Dein persönliches Joggtempo.

Wenn Du aber wirklich ganz langsam läufst (also korrekt joggst), und zu hohen Puls hast, dann bist Du aber wirklich sehr unsportlich. Das lässt dann auch auf hohes Gewicht Rückschlüsse zu und das mit u. U. vielen Konsequenzen (für Herz, Leber, Kreislauf, Gelenke). Hast Du wirklich deutl.Übergewicht und schon lange nichts sportlich unternommen, dann solltest Du Dir vom Arzt zu allererst mal Deinen Staus überprüfen lassen. Lass Dein Herz usw. checken, ob Du überhaupt für Ausdauersport fähig bist, ohne dabei ein gesundheitliches Risiko einzugehen. Das solltest Du also unbedingt vorher machen, denn so manch einer ist losgejoggt und dann mit Infarkt o.ä. auf der Strecke geblieben.

Dies sind jetzt aber nur mal unterstellende Vermutungen und Verallgemeinerungen, denn leider hast Du weder in dem Fragetext, noch in Deinem Profil, etwas zu Deiner Person gesagt. Sport seit wann, Alter, Größe, Gewicht, Geschlecht, Beruf(Stress), Vorerkrankungen, usw. sind alles Infos, die zu besseren Antworten führen können. LG

Antwort
von Zynzy, 12

Langsamer anfangen und dann allmählich steigern.

Wenn du mehr Kondition hast geht der Blutdruck auch nicht so schnell hoch bzw. kommt gar nicht in so hohe Regionen.

Du solltest dein Training deinem körperlichen Zustand anpassen und nicht das Training von anderen Personen nachahmen, du weißt ja nicht wie lange diese Person schon joggt.

Antwort
von Pendling, 23

Hallo,

du hast schon eine sehr gute Antwort erhalten.

Als untrainierter Läufer gibt es im Internet Trainingspläne, die dich innerhalb eines Monates zu einer halben Stunde Laufzeit heranführen. Die erste Woche fängt mit 2 Minuten gehen, 2 Minuten laufen usw. an. So kann sich dein Körper langsam an die Belastung gewöhnen und du wirst da auch keine Probleme mit der Herzfrequenz bekommen.

Achte bitte auch darauf, dass du genügend trinkst, am besten Wasser, eine halbe Stunde oder Stunde etwas leichtes isst, eine Banane oder ein Honigbrot.

Wenn du diese halbe Stunde dann ohne Probleme laufen kannst, kannst du  dann immer mehr trainieren, um längere Strecken laufen zu können.

Liebe Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten