Frage von Son2011, 178

Herz sticht, Nerv eingeklemmt?

Seit ungefähr 3 Jahren habe ich diese Herzschmerzen. Es kommt vom linken Schulterblatt und führt ins Herz. Ich denke das da ein Nerv eingeklemmt ist. War schon bei sehr vielen ;Masseuren und Ärzten, aber die schicken mich mit Schmerzmittel einfach wieder nach Haus. Sagen es kommt vom Stress. Dabei habe ich gar keinen. War vor kurzem bei einem Heilpraktiker in München, er meinte das ein Herzmuskel mit Metallen bei mir befallen ist. Trinke jetzt schon 4 Monate Entgiftungspulver (Zeolith), aber eine Besserung habe ich immer noch nicht. Diese Nacht dachte ich, ich sterbe. Herzschmerzen, Atemnot.. Weiß nicht mehr was ich machen soll. Dabei bin ich erst 27 Jahre. Wäre sehr lieb wenn mir jemand einen Rat geben könnte. Vielleicht kennt auch jemand einen guten Arzt oder Masseur der mir weiter helfen könnte. Vielen Dank schon mal im Voraus.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Winherby, 175

Geh zu einem erfahrenen Chiropraktiker, der "rückt" die BWS wieder zurecht. Wenn Dir das zu ungeheurlich ist, geh zu einem Physiotherapeut mit Zusatzausbildung in "Manuelle Therapie", der rückt auch zurecht, aber in mehreren Behandlungen und gaaaanz sanft. Dazu benötigst Du aber eine ärztliche Verordnung.  Wenn Du zuviel Geld hast, dann geh zu einem Osteopathen, er macht das Gleiche wie der Manualtherapeut, nur teurer.

PS.: Deinen jetztigen Arzt kannste offensichtlich in der Pfeife rauchen, - von wegen nur Schmerzmittel. Wechsle den Doc., lass Dich zum Orthopäden überweisen, der gibt die Verordnung für den Physio.

Wenn Du in Köln wohnst kann ich Dir gute Adressen nennen. LG

Antwort
von Son2011, 152

Ja ich wohne in der Nähe von Köln. Wäre lieb wenn Du mir gute Adressen nennen könntest.

lg

Kommentar von Winherby ,

IFS - Institut für Sportrehabilitation und Physiotherapie. Wende Dich an Harald Ernst, er ist der Chef und Osteopath. Ich habe dort viele Jahre gearbeitet, daher weiss ich Hr. Ernst wird Dir helfen. LG

PS.: http://www.ifs-koeln.de/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community