Frage von schnuffel1102, 87

Herz schlägt komisch, was kann es sein, jemand erfahrung?

Ich w. (19) bekam 2012 die Diagnose AV-Knoten reentry tachykardie. 2013(erfolglos) und 2014 (erfolg) erfolgte eine EPU mit Ablation. 2015 nach Verdacht auf Infarkt bei einem Fußballspiel auswärts ging es ins Krankenhaus mit einem RTW. Ich entließ mich noch die Nacht und sagte wenn was ist gehe ich ins kh bei uns. (Herzinfarkt war es nicht jedoch gefährdet, Haar scharf dran vorbei) naja November 2015 bekam ich dann erneut eine EPU. Wo ich dieses mal sagte das es andere Rhythmusstörungen sind. Während der EPU sagte ich da ist es wieder. Da kam nur das ist was anderes als sie es beschrieben haben, Sie müssen doch wissen wie es sich zeigt. Ich sagte paar mal so wie es eben ist. Und das sah man im EKG. Naja ein Tag nach der EPU bekam ich ein Eventrekorder. Anfang Januar 2016 kam die Auswärtung, habe noch eine andere rhythmusstörung gerade über Nacht von der Kammer ausgehend. Erneut ein 4 Katheter, je was nun ein 48h ekg bestätigen sollte. Gestern überkam es mich beim Autofahren (fahrschule, Autobahn mit 140km/h) ich dachte jetzt holt er mich. Wieder dieser schlag das so oft. Das Herz schlägt einmal kräftig scheint zu Krampfen so fühlt es sich an bis in hals und will normal wieder schlagen. Dies dauert. Danach bin ich sehr schlapp. Hat jemand Erfahrungen? Sie werden immer schlimmer.

Antwort
von GeraldF, 48

Das kommt alles etwas chaotisch rüber. Verstanden habe ich: 2014 erfolgreich abladierte AVNRT. Seitdem trotzdem subjektiv wahrgenommene Rhythmusstörungen. Die Episode mit dem Infarktverdacht beim Fußball lassen wir mal weg - das wäre bei einer 19-jährigen ein Kolibri.

Handelt es sich um einen internen (implantierten) Eventrecorder ? Wenn ja, dann sind Sie maximal diagnostisch versorgt. Markieren Sie das nächste Ereignis und man kann sich den Loop in aller Ruhe anschauen. 

Wenn es ein externer Eventrecorder war, dann lassen Sie sich doch nochmal einen neuen verpassen.

Wenn die Rhythmusstörungen mit Präsynkopen/Synkopen einhergehen, dann können Sie das mit dem Führerschein nebenbei erstmal vergessen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten