Frage von TRGGamer, 44

Herpes - wie soll ich damit umgehen?

Hallo, Ich habe Herpes, ich habe also am ersten Tag als ich dies gemerkt habe im Internet recherchiert und mir darauf hin als Hausmittel Zahnpasta 14 std. drauf gemacht. Am nächsten Tag habe ich alles wieder entfernt daraufhin ist meine Lippe angeschwollen und nun hat sich eine leichte weiße Schicht gebildet. Die Herpes-bläschen an sich sind leicht verschwunden. Was soll ich jetzt machen? Soll ich versuchen die weiße Schicht zu lösen?

Danke im Voraus!

Antwort
von Mahut, 35

Lass das Fummeln an den Bläschen sein, lass es trocknen und abheilen.

Es gibt in der Apotheke einige Mittel die dir helfen.

Außerdem solltest du dein Immunsystem stärken, denn bei einem schwachen Immunsystem bricht Herpes aus.

Auf dieser Seite sind auch noch einige natürliche Mittel die vielleicht helfen

https://www.zentrum-der-gesundheit.de/herpes.html

Antwort
von Nelly1433, 32

Das beste Mittel ist ACICLOVIR aus der Apotheke. Rechtzeitig und regelmäßig auftragen. Und ganz wichtig: Die Hände nach dem Auftragen der Salbe gründlich waschen und die Finger von den befallenen Stellen lassen. Herpes ist sehr ansteckend. 

Antwort
von KlausTau7, 23

Hausmittel bringen da meiner Erfahrung nach kaum was. Beim ersten Anzeichen einer Herpes solltest Du direkt zur Apotheke und dir ein Mittelchen holen (oder am besten immer eines zu Hause auf Vorrat haben...).

Dann verläuft die Sache deutlich weniger unangenehm und ist schnell wieder vorbei.

Antwort
von kreuzkampus, 30

Über Herpes gibt es bei Google 39.700.000 Beiträge. Mach' Dich dort bitte alleine schlau. Du wirst künftig mit Herpes leben müssen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten