Frage von Selle123, 227

Heller Stuhlgang, normal?

Hallo, ich bin ein wenig verunsichert. Als ich heute Morgen auf der Toilette war hatte ich Stuhlgang. Mein Stuhl hatte eine normale "Konsistenz", also keinen Durchfall oder harten Stuhlgang. Als ich abspülen wollte habe ich gesehen, dass mein Stuhlgang hellbraun war, fast schon beige. Nun meine Frage: Muss ich mir Sorgen machen oder kann das auch mal normal sein, solang es nicht häufig auftritt? Es ist eine ernst gemeinte Frage also bitte nur ernst gemeinte Antworten! Danke im Voraus.

Antwort
von walesca, 227

Hallo Selle123!

Ich würde das erst einmal ein paar Tage beobachten. Wahrscheinlich gibt es sich von allein wieder. Wenn nicht, dann solltest Du es mal vom Arzt kontrollieren lassen, denn es kann sich auch um eine Fehlfunktion der Leber handeln, die ggf. zu wenige rote Blutkörperchen abbaut und dadurch der Stuhlgang sehr hell bleibt. Aber erst einmal Ruhe bewahren. Ansonsten nächste Woche mal zum Arzt gehen!

Alles Gute wünscht walesca

Antwort
von knackwurst, 205

Hallo Selle123,

was hast du denn gestern gegessen? War das vielleicht etwas helles? So doof es sich anhört, aber viele Nahrungsmittel wirken sich auf die Farbe des Stuhlgangs aus.

Liebe Grüße!

Kommentar von Selle123 ,

Hallo Knackwurst. Erstmal danke für deine schnelle Antwort! Ich habe gestern zum Frühstück Baguette mit Marmelade gegessen, zum Mittagessen Pommes mit Zucchini und Schnitzel gekocht und zum Abendessen ein Frühstücksei und Brot mit Salami. Meinst du, das hat Auswirkung darauf? LG Selle123

Antwort
von strudel, 198

Die Farbe ist ja immer abhängig von dem, was man gegessen hat. Also dass die Farbe variiert ist völlig normal. Bedneklich ist, wenn er tiefschwarz ist, das ist dann nämlich Blut von weiter oben.

Kommentar von walesca ,

Oder man macht gerade eine Therapie mit Eisentabletten! Dann ist es harmlos! LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten