Frage von Himmlerine, 32

Helfen Inkontinenzvorlagen aus der Apotheke besser?

Meine Mutter hatte bisher Einlagen von Tena. Nun war ich wegen anderen Dingen in der Apotheke und habe da auch solche Teile stehen sehen. Sind die besser? Kann man da wohl Testexemplare bekommen, in der Apotheke? Wollte nicht fragen und dann nix kaufen.

Antwort
von AlmaHoppe, 15

Hallo...

wenn Deine Mutter unter Inkontinenz leidet,lasse Dir von dem behandelnden Hausarzt doch ein Rezept über Vorlagen ausstellen.

Das wäre doch erstmal der normalste Weg !

LG AH

Antwort
von mariontheresa, 10

In der Apotheke sind sie nicht besser, nur teurer. Ich habe die Vorlagen für meinen Mann im Internet ausgesucht und bestellt.

Antwort
von Mahut, 22

Warum schaust du nicht im Internet nach Inkontinenzvorlagen, ich denke da findest du sehr viele Seiten und kannst dir Testproben zuschicken lassen.

Antwort
von neumannkarl, 4

Hi, also der Weg zum Arzt ist sinnvoll - wegen Rezept etc. - da stimme ich AlmaHoppe zu. Und es gibt noch einen weiteren "Trick". Es gibt die Pflegehilfsmittelpauschale. Wenn deine Mutter eine Pflegestufe hat, bekommst du 40 Euro pro Monat Zuschuss für ein ausgewähltes Sortiment von Hilfsmitteln. Einen solchen Antrag gibt es auch in der Apotheke.

Derweil kann ich dir nur noch empfehlen, auch mal Muster, bspw. bei Param anzufordern. Via Google die Webseite von Param suchen und dann einfach via Telefon oder E-Mail Muster bestellen. Das ist ein kostenfreier Service des Herstellers.

Alles Gute für deine Mutter. Bei Fragen gerne noch mal eine persönliche Nachricht hier schreiben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten