Frage von zuckerpuppe, 24

Heiser - was hilft? Isla Moos?

Ich bin heute leider ziemlich heiser. Was hilft mir denn hier schnell? Hilft Isla Moos? Das hätte ich noch im Medizinschrank. Oder sollte ich lieber noch zur Apotheke?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von liane, 16

Lindernd wirken Inhalationen mit Kamille oder Salbei. Dadurch werden die Schleimhäute befeuchtet und die Kräuter wirken beruhigend. Stark reizende ätherische Öle wie Eukalyptus sollten besser vermieden werden. In besonderen Fällen kann die Inhalation von abschwellenden und schmerzstillenden Substanzen wirksam sein. Ätherische Öle in Hustenbonbons haben keine direkte Wirkung auf den Kehlkopf. Allerdings wirken sie indirekt schmerzlindernd und hustenstillend, weil sie den Speichelfluss anregen und zu einer Befeuchtung der Stimmbänder beitragen.vgl. http://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/infektion_immunsystem/heiserkeit107.html

Antwort
von bobbys, 16

Hallo Zuckerpuppe, Stimme schonen, Isla Moos lutschen, Salbei Tee trinken ,mit Salzwasser gurgeln oder auch Chlorhexedin aus der Apotheke, auch ein Eis lutschen bewirkt Wunder.Quarkwickel oder auch Wärme und Kamillentee.

Gute Besserung wünscht Bobbys :)

Antwort
von Keksdose, 12

Ja, Isla Moos könnte schon helfen, aber in erster Linie würde ich zum Gurgeln mit Salbei Tee raten. Salbei Tee ist DER Tee bei Beschwerden im Hals. Man kann ihn sogar trinken, aber er schmeckt leider nicht so toll, deshalb würde ich zum Gurgeln raten.

Antwort
von healthy3, 15

Ich kann dir einen Salbei-tee total empfehlen...!!! Trink jeden Tag drei Tassen und deiner Stimme gehts sicher ganz bald wieder besser!! Was bei Erkältungen bei mir auch sehr, sehr gut hilft, ist scharfes Essen, einfach eine ordentliche menge frischen Chilli reingeben und danach fühle ich mich meistens deutlich besser und erholter - hilft bei mir fast immer!!

Antwort
von pferdezahn, 13

Bei Heiserkeit und Beanspruchung der Stimmbaender hilft hervorragend selbstgemachter Ingwertee. Von der Knolle ein Stueck abschneiden, zerreiben, zerdruecken oder klein schneiden, mit heissem Wasser uebergiessen, und mit etwas Honig suessen. Am Tage mehrere Tassen trinken.

Antwort
von Shivania, 13

Kreide hilft - in der Homöopathie wird bei diesem Symptom Calcium Carbonicum angewendet. Fragen Sie mal einen Homöopathen danach was er verordnen würde - und in welcher Potenz.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community