Frage von Andreas94, 59

Heftiges Erbrechen nach Rippenprellung

Ich hatte am Samstag einen Autounfall und habe eine Rippenprellung erlitten! Gestern wurde ich aus dem krankenhaus entlassen, Problem bei der ganzen Sache ist, dass ich seitdem ständig Erbrechen muss und nicht gut luft, vermutlich, wegen der Schmerzen im Thoraxbereich, bekomme!

Ist es ratsam nochmal das krankenhaus aufzusuchen ?? Was kann ich sonst tun??

Bin für jeden Tipp dankbar!!

Viele Grüße Andreas

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von SinaLange, 59

Das Krankenhaus aufsuchen. Bei einer Gehirnerschütterung kann auch verspätetes Erbrechen auftreten. Hier rate ich zu einer neuen und gründlichen Untersuchung im Krankenhaus.

Antwort
von tinabeck, 45

Definitiv nochmal ab ins Krankenhaus! Hört sich für mich auch nach einer Gehirnerschütterung an.

Gute Besserung dir!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten