Frage von Dougi, 480

Hautproblem weiße Pickel

Hallo zusammen

Ich habe seit einiger Zeit weiße Pickel in der Nähe der Schamhaargegend. Es sind in dem sinne keine, weil ausdrücken kann man diese nicht.

Wisst ihr was es sein könnte? Hatte zuvor so etwas noch nie.

Vielen Dank.

Antwort
von gerdavh, 436

Hallo dougi, für mich sieht das auch aus wie verstopfte Talgdrüsen. Vielleicht hast du in der letzten Zeit etwas mehr geschwitzt und/oder Du hattet zu eng anliegende Hosen an. Versuch es mal mit Teebaumöl, paß auf, dass es nicht an die Schamlippen kommt, das brennt wahrscheinlich. Grüße Gerda

Antwort
von rulamann, 349

Teiweise sind es eingewachsene Haare und verstopfte Talgdrüsen. Hier kannst du es Mal mit Eichenrinde (Apotheke) versuchen. Eichenrinde wirkt entzündungshemmend. Sollte dies nicht helfen, bleibt dir vermutlich der Gang zum Hautarzt nicht erspart.

Viele Grüße rulamann

Antwort
von Dougi, 325

Vielen dank euch beiden. In der tat habe ich mein Trainingspensum auf 6 tage die Woche erhöht und ich hoffe, das es nur verstopfte Talgdrüsen sind.

Wenn es schlimmer wird, werde ich einen Arzt aufsuchen.Hautarzt oder doch Urologen?

Kommentar von gesfsupport4 ,

Liebe/r Dougi,

wenn Du Dich für hilfreiche Antworten extra bedanken möchtest, so achte bitte darauf, dass Du das in Zukunft über das Kommentarfeld zu der betreffenden Antwort tust. So kann der Bezug auch später nicht mehr verloren gehen, da die Antworten durch die Bewertungen ja ständig in Bewegung sind.

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße

Emily vom gesundheitsfrage.net-Support

Antwort
von alaska, 278

Das scheinen weiße Talgpickel zu sein. Die sind zwar unschön, aber harmlos. Falls du merkst, dass die sich verändern oder ausbreiten, gehst du am besten mal zu einem Urologen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community