Frage von EsIstEgalOder, 76

Hautkrebs durch Haarentferung mit Laser?

Hallo zusammen, die Frage steht schon oben. Ich bin erst 14 (weiblich) und möchte irgendwie ungerne lasern,aber mir bleibt nichts anderes übrig. Ich habe,ganz gleich wo,viele und dunkle Haare. Beine,Arme,Gesicht,Bauch,Rücken... Ihr versteht sicherlich,dass es sehr unangenehm ist,wenn man überall Haare hat.. Ich habe es leider von meinem Vater geerbt,da auch er sehr behaart ist. Freue mich über Antworten. :)

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von StephanZehnt, 58

Hallo ..,

Du hast einiges geschrieben. Aber ich schätze Du hast ein zwei Dinge vergessen. Was hat Dir der Endokrinologe gesagt! Ich habe das Gefühl das Du zuviel Testosteron hast! Also der Rückschluss weil der Vater auch stark behaart ist ?

Nun wissen wir leider nicht, ob Du dies bereits mit Deinem behandelnden Arzt abgeklärt hast. Es muss ja nicht gleich PCO sein.

Nun wie auch immer wenn man dies per Laser entfernt muss das nicht gleich in Hautkrebs ausarten. Ein Hautkrebs ist nicht selten eine erhöhte längerfristige Strahlenbelastung. Also wenn man z.B. oft Sonnenbrand hatte. Dies wird ja mit großer Wahrscheinlichkeit ein / e Dermatologe / Dermatlogin machen.

Neben der Zeitdauer der Strahleneinwirkung  entwickelt sich Hautkrebs erst nach Jahrzehnten zu einem Melanom. Das heisst aber auch wenn Du gerne braun bist und evtl. dazu auch noch blond solltest Du schon zur Hautkrebsvorsorge gehen wenn Du einmal in dem Alter bist ab 35 J. alle zwei Jahre.

Nun da Du einiges nur zum Teil geschrieben hast, wäre schon einmal die Frage ob Dich Deine Gynäkologin einmal zu einem Endokrinologen (Facharzt für Hormone und Stoffewechselerkrankungen) geschickt  hat?

Alles Gute  Stephan

http://www.gesundheit.de/familie/frauengesundheit/frau-und-gesund/hirsutismus-ei...

Kommentar von EsIstEgalOder ,

Ich war noch nicht beim Arzt. Demnächat werde ich dort mal hingehen. Dankeschön für die Antwort 

Antwort
von KalleBlomquist, 37

Verständlich ist das schon, trotzdem bist du zu jung für eine Laserbehandlung meines Wissens nach. Es gibt aber noch andere bzw. ähnliche Methoden. Wenn du magst lies hier doch mal nach: https://www.test.de/Haarentfernung-Fuer-immer-weg-1246658-2246658/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community