Frage von Bananaleyna, 42

Hautkrankheit, darf ich weiter in der Pflege arbeiten?

Hey, mir kam gerade die Frage, ob man wenn man eine Hauterkrankung bekommt, weiter in Pflegeberufen arbeiten kann und wenn ja welche Maßnahmen man treffen muss, besonders in der Altenpflege und in der Kinderbetreuung, wo man keine Handschuhe, Mundschutz etc. hat?

Antwort
von StephanZehnt, 27

Ich schätze mit einer ansteckenden Hauterkrankung  darf man auch in
einem Alten-Pflegeheim nicht arbeiten! Ähnlich sieht es auch bei
Kindergärten odgl. aus.

Nun bei den oft Immungeschwächten
Menschen in Alters- und Pflegeheimen wäre das extrem schwierig. Ich
schätze Angehörige und Eltern würden in den jeweiligen Fällen Sturm
laufen.

Eine ganz andere Geschichte ist das Thema
Schuppenflechte (Psoriasis) und Neurodermitis (atopisches Ekzem). Diese
Erkrankungen sind nicht ansteckend die Vorsichtsmassnahmen sind also
wie bei anderen Mitarbeitern auch. (desinfizieren Handschuhe ...

Wobei man sich fragt wie wird das in Kliniken eingehalten (Thema MRSA)  . Aber da kommen keine Fragen.

Diese
Erkrankungen sind nicht ansteckend. Allerdings fragen viele Menschen
nicht erst groß nach. Für die Dermatologen ist es das Einfachste  
Cortisonsalbe zu verschreiben.

Was die Haut über die Jahre
weiter schädigt. Die Dermatologen wissen allerdings schon das man
Cortison nur befristet verwenden sollte. So wird es eher schlechter als
besser die KK sind zufrieden die Cortisonsalben sind verhältnismässig
günstig ja und man ist in 2,5 Minuten fertig mit dem Patient.

Bevor
man eine Kur bekommt muss man schon zu 99% (Hautfläche) betroffen sein.
Obwohl man in Bad Windsheim bestimmt auch Erfolg hätte Soletherme
ähnlich Totenmeer.

Ich hatte das letzte Mal einen Arzt gehabt
der hat mir um das mir dem Cortison zu vermeiden Privatrezepte
aufgeschrieben.  So bezahlen wir immer mehr für das Gesundheitswesen
bald 350 Milliarden und bezahlen immer mehr selbst (Vergleich ->
Sicko Dokumentarfilm USA)

Dies kam mir gerade als Antwort!

Gruss Stephan

Antwort
von brido, 12

Es ist kaum ansteckend aber nicht schön anzuschauen, wichtig wäre zu wissen ob es eine Allergie ist. 

Kommentar von Zweimal ,
Es ist kaum ansteckend

Was ist kaum ansteckend? Von welcher Hauterkrankung reden wir denn?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten