Frage von Holge77, 636

Hautausschlag am Oberschenkel?

Ich habe seit gut 3 Wochen einen scharf begrenten Hautausschlag/Rötung am oberen Oberschenkel. Was könnte das sein? Es geht nicht weg und wird auch nicht schlimmer.

Antwort
von sonne123, 505

Hallo Holge, 

auf den ersten Blick würde ich an Schuppenflechte denken oder es ist eine allergische Reaktion auf irgendwelche Waschmittel oder Textilien zum Beispiel. 

Es wird nicht besser, darum laß es bitte abklären beim Haus-, bzw. Hautarzt. Hier kann man wirklich nur vermuten. Gute Besserung und LG 

Antwort
von dinska, 489

Hallo Holge77

Ich würde dir auch empfehlen zum Hautarzt zu gehen, kann auch erstmal der Hausarzt sein, wenn du zeitnah keinen Termin bekommst.

Ansonsten würde ich dir raten Panthenolspray aufzusprühen und es einwirken lassen, vielleicht wird es dadurch besser.

Man sieht aber auch die Adern sehr durchschimmern und deshalb würde ich es unbedingt ärztlich abklären lassen, denn das ist eigentlich nicht normal.

Antwort
von alessam, 408

Hallo Holge77,

Warst du denn schon beim Hautarzt? Und hast du etwas auf die Stelle drauf gemacht? Es könnte Neurodermitis sein. Schuppt es denn?

Liebe Grüße 

Antwort
von StephanZehnt, 352

Hallo Holge,

das sieht aus wie Schuppenflechte, die ist allerdings auch nicht auf so ein kleineres Stück begrenzt. Also auf Deutsch ein Dermatologe muss dies abklären was es genau ist. 

Evtl. ist dies gerade für Dich als Hintergrund interessant Also evtl.einmal drauf schauen was in Duschgels udgl. drin ist z.B. auf Sodium Laureth  Sulfate verzichten. Wird in der Industrie auch zur Entfettung genutzt.

http://www.gesundheits-lexikon.com/Haut-Haare-Naegel/Weitere-Hauterkrankungen-Ha...

Gruss Stephan

Antwort
von GopfriedStutz, 270

Hmmm, Mykose scheint wahrscheinlich. Erst mal mit antimykotischer Crème oder Spray versuchen. Gibt’s ohne Rezept in Apotheke. Grosszügig auftragen. Wenns nicht innert einigen Tagen deutlich bessert, erst mal Hausarzt zeigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community