Frage von ultikulti, 87

Haut pickst

Hallo ich habe eine frage. Es geht dadrum seit einiger zeit habe ich das Problem das an machen stellen der haut es Pickst wie so Nadel Stiche.. Mal im Gesicht mal auf den Armen mal auf den Beinen Es nervt echt auf Dauer ... Manchmal habe ich Angst das es irgendwas schlimmes ist... Oder kann es sein das es von der Leber und vom Magen kommt ?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Gruselweib, 79

So Nadelstiche auf der Haut habe ich, wenn ich wegen irgendetwas ziemlich nervös bin, aufgeregt oder mich gestresst fühle. Vielleicht ist es ja etwas in dieser Richtung. Es sind glaube ich Nervenenden, die da heftiger reagieren als sonst und deshalb bemerkt man das als Piksen.

Kommentar von ultikulti ,

Ich bin ja nicht aufgeregt etc das ist ht seit paar tagen und ich kann mir nicht erklären woher es kommt es ist nervig und mittlerweile an fast jeder stelle am Körper habe ichnes und so lansgam mache ich. Mir sorgen

Antwort
von bethmannchen, 77

Da melden sich Nerven, die sich gestört fühlen, irritiert sind.

Hattest du schon einmal Herpes? Das ist nichts schlimmes. zwischen 80 und 90 Prozent der Weltbevölkerung haben Herpesviren im Körper. Sie befallen Nervenzellen und führen an den Nervenenden zu Entzündungen. Sie ziehen sich nach Abklingen der Infektion entlang der Nervenbahnen bis ins Rückenmark zurück.

Da warten sie dann, bis die Gelegenheit wieder einmal günstig ist, man körperlich geschwächt ist oder gerade besonders viel Stress hat. Dann breiten sich wieder entlang von Nervenbahnen aus, bis sie als "Fieberbläschen" durch die Hautoberfläche brechen. Das fühlt sich dann an wie kurzzeitige Stiche mit feinen Nadeln, die ein Stück in die Haut dringen.

Für Herpesviren kann ein intensives Sonnenbad schon eine "günstige Gelegenheit" bedeuten. Intensive Sonneneinwirkung ist ein großer Stressfaktor für die Haut. Ist die Immunabwehr auch gerade im Keller, dann meinen die Herpesviren ein leichtes Spiel zu haben, und breiten sich wieder aus. Das passiert vorzugsweise an den Stellen, die längere Zeit Sonnenstrahlen ausgesetzt sind.

Also tu was für deine Immunabwehr und achte auf kurzzeitige Sonnenbäder mit "Schattenpausen" dazwischen. Um schonend braun zu werden, besser an diese Faustregel halten: je nach Hauttyp abwechselnd maximal 15 Minuten Sonne, mindestens eine halbe Stunde Schatten. Die Haut wird dennoch braun, wenn sie in der "Schattenpause" nicht durch Kleidung bedeckt wird.

Kommentar von ultikulti ,

Hi ich habe auf keinen fall Herpes dadrauf habe ich mich schon Testen lassen so lansgam verzweifel ich wirklich

Kommentar von bethmannchen ,

Dann tu was für deine Nerven. Für Nervenruh sorgen vor allem die Vitamine der B-Gruppe, aber auch Mineralien wie Magnesium, Kalium und Calcium.

Kommentar von ultikulti ,

Ich nehme ja b12 und hilft nix ... So lansgam glaube ich das es vom Magen oder Leber kommt

Kommentar von bethmannchen ,

Magen und Leber melden sich anders. Vitamin B12 isoliert zu nehmen, bewirkt auch tatsächlich gar nichts. Um davon etwas zu haben, braucht es auch alle anderen Vitamine der B-Gruppe, Mineralien, Porteine, Schwefel und einfach und mehrfach ungesättigt Fettsäuren, damit der Körper damit überhaupt etwas anfangen kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten