Frage von immai, 2

hatte schonmal die frage gestellt aber diesmal ausfuehrlich und tipps vorher nicht funktioniert weil

ich wollte fragen ob ich meinen herzen sehr schade, weil ich immer morgens um 7uhr schlafen gehe und nach ca 8 std. schlafe aufstehe. so gegen 16 od 17 uhr aufstehe.

mein svhlaf rhytmus ist so weil ich vor einem jahr pangastritis hatte und immer zu der zeit herz rasen hatte. und deswegen nicht gut schlafen konnte. ich konnte immer nur schlafen wenn ich sehr muede war. zu der zeit musste ich min. 5 erbrechen.

heutzutage ist es so das ich zum glueck kein etbrechen mehr habe aber ubelkeit. und immer wieder brustschmerzen ( habe bandscheibenvorfall und letztens musste orthopadevmich einrenken weill ich in der gegend schmerzen hatte ) ich war vor halbem jahr beim kardiologen die mich untersuch hatte ultraschal und mich auf eine art fahrrad 15 min fahrenlies. am ende sagte sie alles in ordnung. ich habe leider viel stress da ich 7monate pangastritis hatte und meine psyche etwas gesvhwächt hat. mir wurde auch ein paar mal ekg gemacht der in ordnung war. die brustschmetzen habe ich nicht immer nur wenn ich anstrege oder viel "falsvh" sitze.

ist es denn schädlicj fuer den herzen wenn man immer morgens frueh schlafen geht und mittags sufwacht?

ich musste 3 semester urlaubsemester nehmen weswegen ich auchvzu diesen zeiten uberhaupt schlafen kann.

mein neurologe schickte mich zum osychlogen aber habe noch kein termin.

koennen sie mir bitte etwas ausführlich auf meine fragen eingehen?

ich hab auch ein problrm mit dem umwechseln schlafrhytmus.

ich versuche dann immer um 7uhr nur 3std zu schlafen dann bist um 20uhr wach zu bleiben und dann schlafen zugrhen do dad ich mein rhytmus bekomme aber dann hab ich herzrasen zumindest fuehle ich so. und brustschmetzen auch.

dann habe ich guer eine woche normalen rhytmus abet dann werde ich krank und das selbe spiel beginnt von vorne.

also schadr ich meinen herzen sehr dadurch? muss ich zim kardiologen? und wie kann ich much vondiesem kreis befreien.?

danke fuer ihre muehen. und entschuldigt die vielen rechtschreibfehler bitte. am handy ist es echt schwer zu schreiben.

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Mahut, 2

Du schadest ganz bestimmt nicht dein Herz, egal wann und wie lange du schläfst, das kannst du schon einer herzkranken Frau glauben, höre mal endlich auf immer in dich rein zuhören, du bist nicht körperlich krank, nur irgendwie Psychisch und da solltest du was gegen machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten