Frage von oOKyuuBiOo, 19

Hatte jemand sowas vielleicht schon in dem Familienkreis oder im Bekanntenkreis.?

Im März hatte jemand aus meiner Familie schwindel-. und düssigkeit und beim liegen Atemnot. Eine Diagnostizierung gab es keine dafür. 3 Monate später ungefähr hatte er schmerzen in der Brust und ist dann umgekippt. Da gab es eine Diagnostizierung die hieß hoher Blutdruck und hoher Kolastirienspiegel. Dafür hat er hat er Tabletten bekommen die er täglich nehmen muss. Und Samstag den 02.07.2016 ist er von der Couch auf gestanden und ist einfach umgekippt. Er hatte die ganze Zeit Augen auf und hat aus Angst gezittert war aber nicht ansprechbar. Dann hat er auf einmal die Augen zu gemacht. Dann plötzlich hat er die Augen wieder aufgemacht und die Ärzte waren schon da. Der Zugang zum Blut konnte erst nach Berühigung gelegt werden. Als er im Krankenhaus aufgewacht ist wusste er von nichts. Er hatte für den Zeitraum was ich grade beschrieben habe einen totalen blackout. Und dafür gab es wieder keine Diagnostizierung. Und wir machen uns ganz große Sorgen und wissen nicht was wir machen sollen.

Sie brauchen eine Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten