Frage von ArnstadtStift, 69

Hatte ich einen Herzinfarkt oder Schlaganfall?

Hallo, in der Nacht von Sonntag auf Montag hatte ich eine Attacke, wie ich sie noch nie hatte oder mir sowas bekannt war. An dem Tag rauchte ich, obwohl ich nicht mehr an Zigaretten gewöhnt bin, etwa eine 3/4 Schachtel. Der Grund weshalb ich mit dem Rauchen aufhörte war einfach der, das ich es zusammen mit meinen Tabletten (Oxycodontabletten) nicht mehr vertrug. So hab ich bis Sonntag Monate nicht mehr geraucht, höchstens mal eine in der Woche oder 2. So wachte ich also in der Nacht auf, spürte mein Herz nur so rasen, knippste die Nachttischlampe an, bemerkte das ich auf dem linken Auge nur noch einen Schatten wahrnahm, mein Mund und Rachen waren staubtrocken. Ich wusste nicht was jetzt los war und bekam die Panik, mein Herz hat so dermaßen gerast, das ich dachte, das wars jetzt für allemal. Doch ich wollte nicht, das es so endet und sprang ich auf in meiner Panik, hyperventilierend und riss die Fenster auf, mitten in der Nacht, hing mich unter den Wasserhahn und flösste mir mindestens 1 Liter Wasser ein, lief den Flur auf und ab und das war es wohl schließlich, was mein Herz wieder zur Beruhigung brachte. Ich blieb bis 4.30 Uhr dann wac und konnte dann zum Glück völlig erschöpft einschlafen. Eigentlich wollte ich mich am Tag danach sofort zum HA machen, doch irgendwie bin ich bis heute nicht dazu gekommen, ich weiß selber das es nicht richtig ist. Vielleicht rufe ich ihn die Tage noch an, zumal ich immernoch ein komisches Gefühl habe, auf der linken Seite, genau beim Herz. Was ich hier nun aber fragen wollte, weil ich weiß das hier kompetente Leute schreiben ist natürlich, was denkt ihr, was ich hatte? Kann es sein, das das mein erster Herzinfarkt gewesen war, dieses Herzrasen? Und wieso konnte ich auf dem linken Auge nach dem aufstehen nur einen Schatten sehen?

Antwort
von Mahut, 62

Du hast bestimmt gruselig geträumt und deswegen mit Herzrasen aufgewacht, das hatte ich auch schon öfter.

Einen Herzinfarkt oder Schlaganfall hattest du ganz bestimmt nicht, aber du solltest wenn du solche Angst hast zu deinem Hausarzt gehen und ein Ekg machen lassen.

Kommentar von Mahut ,

Im Beipackzettel deiner Tabletten habe ich von Herzrhythmusstörungen gelesen, das wird es sein, also bespreche es mit deinem Arzt.

Antwort
von Akka2323, 35

Geh zum Arzt. Das kann alles und nichts gewesen sein. Du solltest aber nachgucken lassen. Mein Mann hatte im Urlaub Sehstörungen, wir dachten, es seien Kreislaufprobleme. Im Nachhinein hat sich herausgestellt, es war ein leichter Schlaganfall. Ein Herzinfarkt kann auch leicht oder schwer sein. Daher gründlich durchchecken lassen und keine Exzesse mehr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community