Frage von DanielaD, 30

Hat jemand Erfahrung mit Kreuzbandriss bei älteren Leute?

Ich habe mir vor 20 Jahre das Kreuzband gerissen. Nicht operiert. Die Einschränkungen und das häufige umknicken haben schon gestört, trotzdem war der Leidensdruck nicht groß genug um mich Unters Messer zu legen. Nun steht aber sowieso eine große Knieoperation an. Ich habe Arthrose, ich bekomme eine Knorpelzellentransplation und das dauert sowieso 6-12 Wochen bis zur Genesung. Nun fragt mich der Doc, ob das Kreuzband mit ersetzt werden soll. In meinen Augen spricht da nichts gegen. Da ich ja sowieso operiert we de. Leider finde ich im Netz rein gar nichts über diese späte Kreuzbandoperation. Ich bin schon Ende 40, da wird üblicherweise ein Kreuzband nicht mehr operiert. Aber auf Anhieb erkenne ich jetzt keinen Nachteil.

Antwort
von Winherby, 23

Hallo Daniela,

zuerst gestatte mir die Frage, ob Dir eigentlich klar ist, warum Du mit Ende Vierzig bereits eine Arthrose im Kniegelenk hast?

Da bist Du damals vor zwanzig Jahren aber sehr schlecht beraten worden, Dir das Knie nicht operieren zu lassen. Denn so ein Kreuzband hat, wie alle Bänder, ja nunmal eine stabilisierende Funktion. Wäre diese Stabilität in der Führung durch eine OP damals wieder hergestellt worden, dann müsstest Du Dich heute mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht operieren lassen, weil die Führung des Kniegelenkes ordentlich funktioniert hätte.

Außerdem wird durch solch eine latente Instabilität im Knie der gesamte Bewegungsapparat über entsprechende Kompensationen stärker belastet. Das hat dann gerne mal für die Hüfte der anderen Seite, aber auch für die Wirbelsäule negative Folgen. Von den unnötigen muskulären Verkrampfungen und Dysbalancen mal ganz zu schweigen. Wenn Du also Hüftschmerzen hast, Rückenschmerzen spürst, viel Kopfweh hast oder dauernd Verkrampfungen hast, dann kann das alles mit der nicht erfolgten Kreuzband. OP damals zusammen hängen. Aber, passiert ist passiert, Schwamm drüber. Aber dem, der Dir damals von der OP abgeraten hat, dem solltest Du kräftig einen klatschen (aber keinen Beifall).

Ja, lass das Kreuzband dann jetzt mit ersetzen, das macht schon Sinn, denn in Deinem Alter soll das neue Knie ja wohl noch einige Jährchen halten, und nicht wieder nach einigen Jahren, mangels korrekter Führung, ausgeleiert sein. Auch Metall verschleisst.

Und üblicherweise wird ein Kreuzband auch beim Vierzigjährigen noch operiert. Du weisst doch, dass die Lebenserwartung dauernd steigt.  LG

Kommentar von DanielaD ,

Ja mir ist klar, das es an der Meniskusverletzung und an den nicht operierten Kreuzband liegt. Aber ich kann das ja nicht ändern! Also würdest du jetzt zur Kreuzbandoperation raten, damit es nicht noch schlimmer wird?

Kommentar von Winherby ,

ja

Kommentar von DanielaD ,

Dann werde ich das mal in Angriff n

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community