Frage von disunddas, 88

Hat es geklappt?

Hallo, ich habe seit Anfang Januar meine Pille abgesetzt. Am 12.2 war der erste Tag meiner Regel, am 21/22.2 hatte ich ungeschützten Sex mit meinem Partner. Wir möchten gerne ein Kind. Könnte es schon geklappt haben?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von evistie, 88

Dein Kinderwunsch in allen Ehren, aber willst Du jetzt bei jedem intimen Zusammensein mit Deinem Mann die Frage "hat es geklappt?" stellen? Das degradiert in meinen Augen eine sehr schöne Sache zum "Machwerk"...

Erfahrungsgemäß dauert es einige Zeit, ehe sich der Zyklus wieder eingespielt hat. Geh lieber davon aus, dass es so schnell nicht klappt, und sei entspannt. Wenn's dann doch klappt - große Freude.

Mit Deinen Berechnungen und Erwartungen bringst Du nur unnötigen (und schwangerschaftsfeindlichen) Druck in die "schönste Nebensache der Welt", und Dein Partner könnte sich lediglich als "Mittel zum Zweck" fühlen.

Antwort
von elli003, 81

Theoretisch kann es geklappt haben, vorausgesetzt ihr habt deine fruchtbaren Tage getroffen. Die kannst du ehrlich gesagt nur bewusst treffen, wenn du deinen Zyklus beobachtest: http://babyzauber.com/kinderwunsch/mama-werden/schwangerschaft-planen/symptothermale-methode Aber klar, es könnte schon geklappt haben. Mach dich aber nicht zu sehr verrückt, auch wenn's schwer ist. Je entspannter ihr an die Sache ran geht, umso schneller klappt's auch!

Antwort
von Mahut, 73

Es kann vielleicht möglich sein, aber wir sind keine Hellseher, darum solltest du dir einen Schwangerschaftstest nach ausbleiben deiner Regel holen, dann wirst du sehen ob du Schwanger bist oder nicht.

Antwort
von Bennykater, 50

Entspann dich! Bei uns hat der Kinderwunsch 2 Jahre gedauert, bis es soweit war... Auch in unserem Bekanntenkreis haben wir die Erfahrung gemacht, dass es umso eher klappt, je entspannter und lockerer man mit dem Thema umgeht.

Wenn ihr beide gesund seid, du die Pille nicht mehr nimmst, dann wird die Natur das regeln. Vielleicht machst du mal einen Termin bei deiner Frauenärztin und fragst sie, ob irgendetwas gegen die Schwangerschaft sprechen könnte - nach einer Untersuchung kann sie dir da auch gute Ratschläge geben, wann die besten Tage sind.

Also geht locker damit um, genießt euer Zusammensein, und versteif dich nicht darauf, dass das jetzt unbedingt schnell klappen muss. Damit machst du euch unnötigen Stress - und es könnte sein, dass dein Partner die Lust daran verliert, weil er sich womöglich noch als Versager fühlt, wenn es nicht gleich funktioniert. Auch das kommt häufig vor und belastet eine Beziehung ungemein. Vertrau der Natur - sie hat dafür gesorgt, dass die Menschheit schon echt lange auf dieser schönen Welt ist! :D

Und wenn du es kaum aushalten kannst vor Spannung...besorg dir einen Schwangerschaftstest. Dann weißt du bald mehr.
Alles Gute!

Kommentar von bethmannchen ,

Ich habe da auch schon andere Werte gehört; kaum hängen die Ünnerbüxen mal nebeneinander auf der Wäscheleine, kündigt sich der nächste Nachwuchs an.

Antwort
von DerGast, 52
Am 12.2 war der erste Tag meiner Regel

Wie kommst du denn darauf? Nach dem Absetzen der Pille tritt doch erstmal eine letzte künstliche Abbruchblutung ein.

Wie sich dein natürlicher Zyklus nach dem Absetzen der Pille verhält kann dir hier keiner sagen. Aber wenn man ungeschützten Verkehr hat, kann man auch schwanger werden.

Kommentar von disunddas ,

Hatte im Januar auch meine Regel bekommen. am 12.2 das zweite mal das zweite mal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community