Frage von Engelschen123, 80

Hashimoto-ständig übel???

Hallo ihr lieben,

Seit 6 Monaten ist mir ständig übel! Bis jetzt wurde noch nichts gefunden!

Kann die ständige Übelkeit, jeden Tag, von der Schilddrüse kommen, ist es vielleicht hashimoto ??? Kann das ein Symptom sein?

Liebe Grüße

Antwort
von gerdavh, 78

Hallo, die Frage kann ich mit Nein beantworten. Wie kommst Du denn darauf? Bei unbehandeltem Hashimoto frierst Du ständig, hast Konzentrationsstörungen, nimmst evtl. stark zu, bist immer mal wieder ohne erkennbaren Grund völlig nervös und Du schläfst unglaublich viel. Übel wird einem davon nicht. Ich würde an Deiner Stelle zum Arzt gehen und mir mal Blut abnehmen lassen und evtl. eine Stuhlprobe untersuchen lassen. Das wird dann der Arzt entscheiden. Übelkeit deutet eher auf eine Magen-Darm-Infektion hin bzw. eine Magenerkrankung. Dahinter kann viel stecken. Auch eine Gallenerkrankung kann Übelkeit verursachen.- Du musst das vom Arzt abklären lassen. Grüße Gerda

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten