Frage von usernameJen, 13

haselnussmehl erbrechen durchfall

Hallo, Ich habe vor ein paar Tagen Nussmilch gemacht und heute die Reste zu pfannkuchen verarbeitet. Es waren ca. 50 bis 100g Nusspulp. Danach wurde mir ubel und ich musste mich mehrfach übergeben. Einige Stunden später dann schlimmer Durchfall.

Nun habe ich gelesen, dass Nüsse mit Aflatoxinen kontaminiert sein können. Könnte das eine Erklärung fur die Symptome sein? Sollte ich dann noch nachträglich zum Arzt? Oder sind zuviele Haselnüsse giftig? Danke

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Irene1955, 13

Meines Wissens nach kommen Aflatoxine in einer hohen Konzentration nur in Erdnüssen vor. Manchmal auch in Pistazien. Von Haselnüssen ist mir das nicht bekannt. Daher vermute ich auch eine Unverträglichkeitsreaktion. Falls die Symptome nicht verschwinden oder wiederkehren, würde ich dir eine ärztliche Untersuchung empfehlen. Achte inzwischen doch vermehrt darauf, bei welcher Art von Lebensmitteln du Probleme bekommst. Evt. hast du ja tatsächlich eine Nuss-Allergie.

Antwort
von krimimimmi, 11

Hallo,

ich würde auch zum Arzt gehen. Hast du denn Heuschnupfen? Vielleicht ist es eine Kreuzallergie… Lass doch auch gleich einen Allergietest machen.

Alles Gute!

Antwort
von bobbys, 10

Hallo,

es könnte doch auch eine Unverträglichkeits Reaktion gewesen sein. Sollte es weiterhin anhalten, dann bitte zum Arzt gehen.

LG Bobbys

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten