Frage von Paulchen99, 72

Harte, hervorstehende Stelle an der Wirbelsäule?

Im Urlaub vor 2 Wochen stand ich auf einem etwa 2 Meter hohem Stein, bin abgerutsch und mit dem Rücken/Lendenbereich auf einen anderen Stein gefallen. Es hat sofort stark geschmerzt, nach kurzer Zeit bin ich aber aufgestanden und weiter gegangen. Die ganze rechte Seite ist direkt angeschwollen und rot geworden. Vor ein paar Tagen habe ich dann bemerkt, dass direkt neben der Wirbelsäule also da wo ein Wirbel ist, ein harte Knuppel ist, der viel weiter vorne als die anderen Wirbel ist. Was meint ihr könnte das sein? Ein Wirbelbruch? Wenn ja, weiß einer von euch, wie man das behandelt?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von schanny, 68

Autsch! Es kann sein das es ein Bluterguss ist oder es ist Dir ein Stück vom Dornfortsatz abgebrochen. Du solltest zum Arzt gehen und es röntgen lassen, Bruchstücke vom Knochen können Nerven verletzen und damit ist nicht zu spaßen. Gute Besserung!

Kommentar von walesca ,

Das kann ich nur unterstützen!! Ab zum Arzt!!! Das muss unbedingt geröntgt werden!! Sollte sich dann "nur" ein Prellung oder ein Bluterguss festgestellt werden, dann schau mal in diesen Tipp: http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/verstauchung-prellung-bluterguss---was-hilf... LG

Kommentar von Paulchen99 ,

Vielen Dank. Ich werde eure Tipps beherzigen und schnellst möglich zum Arzt gehen.

Antwort
von bobbys, 44

Was sagt denn der Arzt?Du warst doch zum Röntgen oder?Ansonsten kann ich deine Frage hier nicht verstehen, zumal du schon eine Antwort erhalten hast. Geh zum Arzt!!!!

Bobbys

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community