Frage von mausemaus207, 20

Handtuch für das Gesicht wechseln!?

Hallo, viele schreiben ja, dass man für das Gesicht jedesmal ein neues Handtuch benutzen sollte, damit es nicht zu Hautunreinheiten und Pickeln kommt. Da ich aber zweimal am Tag, das heißt: Morgens und Abends, mein Gesicht wasche, und jedesmal ein neues Handtuch nehmen würde, würde ich ja viel zu viele Handtücher verbrauchen! Wie macht ihr das so? Danke schonmal Voraus:)

Antwort
von dinska, 20

Durch Handtücher, die du nur selbst benutzt, bekommst du weder Pickel, noch Hautunreinheiten, auch wenn du sie länger benutzt. Ein Handtuch sollte immer trocken sein und nicht muffig riechen, außerdem sollte man stets darauf achten, dass man das Handtuch nur allein benutzt und nur für das Oberteil, für die untere Hälfte sollte man ein zweites Handtuch benutzen. Achte eher darauf, dass du dich immer abschminkst und die Haut sanft reinigst.

Antwort
von Rainbow1, 18

Liebe Mausemaus, ich benutze mein Badetuch auch für´s Gesicht häufiger hintereinander und lebe seit vielen Jahrzehnten pickelfrei ;) Nein, ohne Käse: ein gesunder Mensch muss sich da sicher keinen Kopf machen - in unserer Gesellschaft macht sich in den letzten Jahren so ein "Hygienehype" breit, dass sich unser Immunsystem dann ständig neue Aufgaben ausdenken muss, weil es nicht mehr genügend "Arbeit" hat. Ich denke, ungesunde Ernährung (Süßigkeiten, Cola, Fett) ist da doch viel gefährlicher für die Haut als Handtücher! Liebe Grüße!

Kommentar von Hooks ,

Richtig, und warum? Weil sie die B-Vitamine rauben!

(und natürlich auch, weil mehr Gifte ausgeschieden werden müssen, aber das geht eher übers Schwitzen)

Antwort
von nina1211, 17

Ich denke mal du kannst ein Handtuch auch mal zwei Tage benutzen. Kannst ja die Seite des Handtuchs wechseln. Aber bei jedem Waschen ein neues Handtuch nehmen finde ich persönlich übertrieben. :-) Und um Unreinheiten zu vermeiden kannst du ja zusätzlich noch Cremes verwenden.

Kommentar von Hooks ,

So wenig wie möglich drauf auf die Haut, und Schönheit kommt von innen - auch die glatte Haut!

Antwort
von Hooks, 12

Ach was, das ließe sich in einer großen Familie überhaupt nicht machen. (Ich persönlich habe auch gar kein Gesichtstuch, ich trockne mich mit dem gewöhnlichen Händehandtuch ab und habe auch keine Pickel.)

Der wichtigste Weg, Akne zu verhindern, ist eine gute Pflege von innen. Dazu gehört genug B-Vitamine, und zwar die vom "B2-Komplex", also nimmst Du am besten einen ganzen Komplex, wie z.B. von ratiopharm oder Lichtenstein (medizinfuchs.ee billiger), wenn Du rauhe Haut oder Pickel hast.

In der Pubertät oder in den Wechseljahren kann es auch daran liegen, daß zuwenig Östrogen oder zuviele männliche Hormone da sind. Dann hilft etwas frische Hefe oder Brennesselsamen, die noch keimfähig sind (phytofit.de), und der Verzicht auf Ingwer, Knoblauch, Muskat, Cury, Datteln usw.

Wenn Du Dein Gesicht wäschst, achte darauf, daß Du nur Wasser nimmst. Mit Seife würdest Du den Säureschutzmantel der Haut zerstören.

Antwort
von Mahut, 15

Ich habe für mein Gesicht ein Gästehandtuch hängen, welches ich nach Bedarf auswechsle.

Kommentar von gerdavh ,

Wenn man allein lebt, ist das ohnehin kein Problem. Bei uns kann ich nie ganz sicher sein, ob mein Sohn sich mit diesem Handtuch nicht mal schnell die Hände abtrocknet. Ich mache das auch nicht aus Angst vor Hautunreinheiten, sondern aus Hygienegründen wegen der Augen.

Antwort
von gerdavh, 13

Vielleicht halten mich jetzt einige für exzentrisch, aber ich trockne mein Gesicht nur mit Kleenex ab. Habe ich immer im Bad stehen. Lg Gerda

Kommentar von Hooks ,

Diese Baby-Popo-Tücher?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community