Frage von internetzer, 27

Handgelenksbruch Folgeprobleme

Hallo, Ich hab mir vor ~5 Jahren einmal den arm(elle und speiche) gebrochen und ungefähr 2 jahre später nochmal das handgelenk beim selben arm. An der Hand selber sind die Folgeschäden mittlerweile nur wenig zu bemerken, beim seitlichen drehen merk ich zb noch leichte schmerzen.

Aber was mich wundert, und das schon längere Zeit, ungefähr ein paar monate nach dem der Handgelenksbruch verheilt ist, dass wenn ich eine Faust mit der Hand mache, und ein bisschen fester drücke, spüre ich zwischen der rechten Nierengegend und rechts vom bauch, etwas komisches, als würde ich im innern irgendwas zusammen und wieder auseinanderziehen. Hab mir sonst nie viel dabei gedacht, aber nun würds mich interessieren von was das kommen kann. Wie gesagt habe ich das schon länger also ungefähr seit der Bruch verheilt ist. Weiß einer vielleicht einen Rat?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo internetzer,

Schau mal bitte hier:
Medizin Bruch

Antwort
von mbahs, 15

Die Frage wird dir kaum jemand von uns beantworten können. Ich würde dir raten, einen Arzt dazu zu befragen. Er kann dir sicherlich weiterhelfen und röntgt dich vermutlich, um sich ein besseres Bild machen zu können!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten