Frage von katee93, 90

Hand wird taub und blau KEIN SCHLAGANFALL

Hallo zusammen, Ich bin wirklich am verzweifeln! Meine kleine Schwester (16) klagt seit Monaten darüber dass Körperteile (meist Finger oder ganze Hand manchmal auch der Fuß) taub wird so dass sie ihn nicht mehr bewegen kann. Manchmal wirdder Körperteil auch blau und tut nach ihren Angaben auch Weh.

Beim ersten Auftreten dieser Symptome sind wir natürlich sofort mit verdacht auf einen Schlaganfall in KH gefahren. Es konnte jedoch keiner festgestellt werden. Trotzdem wurden "sicherheitshalber" blutverdünnende Medikamente verschrieben und sie blieb auch zur Beobachtung im KH. Das ganze geht jetzt über Monate so.. manchmal mehr manchmal weniger. jetzt gerade wieder mehr obwohl bis jetzt bestimmt Ein monat ruhe war.

Die ärzte konnten trotz bluttests röntgen, CT, MRT und sonstigen Untersuchungen NICHTS feststellen.

Erst vor einigen tagen hat eine arzt aus dem kh angerufen Dass ein blutwert namlich der fettgehalt nicht simmt. Das ist aber meist erblich bedingt. (Aus meiner famile hat niemand je soche symptome gezeigt!!)

Hat irgendjemand ähnliche erfahrungen gemacht? Oder weiß was da los sein könnte?

Vielleicht noch kurz zu ihr als person. Sie ist weiblich 16 jahre alt. Nichtraucher. Ca. 1.60m groß und 70kg schwer. Essverhalten würde ich meinen normal. Sportlicje Betätigung eher selten. Also alles in allem ein normales unauffälliges verhalte.

Was vielleicht auch noch zu sagen wäre: Vor einigen jahren hatte sie über starke schmerzen In der hüfte geklagt. Auch hier haben die ärzte wochenlang Nichts gefunden und gemeint (ZITAT:)"Das kind Bildet sich das nur ein das hat nichts das gehört In psychische behandlung!" Wenige tage später wurde dann doch etwas festgestellt; Sog. Mykoplasmen. Dass sind bakterien im blut Die dann dank geziehlter behandlung binnen wenigen tagen weg Waren und sie seither (was das angeht) beschwerdefrei Ist!

Ich freu mich auf alle ratschläge, tipps und anregungen!!

Antwort
von gerdavh, 81

Hallo, mit dem Fettgehalt im Blut meinst Du bestimmt einen erhöhten Cholesterinspiegel. Wenn dieser sehr stark erhöht ist, sollte sie sich entsprechend ernähren, um den zu senken.

http://www.aponet.de/aktuelles/ihr-apotheker-informiert/20130827-nahrungsmittel-...

"Essverhalten ist normal???" Das kann ich jetzt nicht so sehen, bei einer Körpergröße von 1,60 m ist sie 20 kg zu schwer. Dass sie Schmerzen in der Hüfte hat, kann durchaus am Übergewicht liegen. Sie ist erst 16 Jahre alt - ein erhöhter Cholesterinspiegel und zu viel Gewicht schädigen Herz (Bluthochdruck) und Gefäße und belasten das Skelett. Es wäre super, wenn sie anfinge, Sport zu treiben!! In Zusammenhang mit o.g. Nahrungsumstellung dürfte ich das auf alle Fälle gut tun. Dass ihre Finger und zuweilen die ganze Hand blau wird, dürfte an starken Durchblutungsstörungen liegen. Ihr solltet evtl. mal eine Praxis für Gefäßerkrankungen aufsuchen. Alles Gute. lg Gerda

Kommentar von katee93 ,

Danke für die Antwort. Blutfettgehalt ist NICHT gleich colesterien. Darauf wurden wir vom arzt noch extra hingewiesen. Das es an den gefäßen liegen könnte ist eine gute idee ich werde es mal vorschlagen glaube aber dass das schon überprüft wurde.

Kommentar von gerdavh ,

Ich bin jetzt von einem zu hohen Cholesterinspiegel ausgegangen. Frag doch mal den Arzt, ob Deine Schwester gegen diesen hohen Blutfettwerte irgendwas unternehmen kann bzw. sollte.

http://ernaehrungsstudio.nestle.de/start/ernaehrungwissen/SpezielleIndikationen/... lg Gerda

Antwort
von StephanZehnt, 64

Hallo Katee,

man kann durch eine atypische Lungenentzündung (Mycoplasma pneumoniae) u.U. auch blaue Lippen bekommen. Ob es hier eine Verbindung gibt müsste der behandelnde Arzt abklären. Da die Mycoplasmen aber inzwischen kein Thema mehr sind, dürfte sich insgesamt alles bessern

Ursachen transverser Myelitiden

  • Parainfektiös (in Folge einer Infektion auftretend):Bakteriell : Mykoplasma pneumoniae,

http://www.myelitis.org/local/deutschland/TM-bersetzg.pdf

VG Stephan

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten