Frage von LadyLion94, 13

Hand nach Schonung noch schlimmer...

Ich habe vor etwas mehr als einem Monat schon mal die Frage gestellt wegen meiner Hand die seit ca. 4Jahren immer wieder schmerzt. Ich war dann schlussendlich beim Arzt und der meinte, meine Hand sei überbelastet und hat mir für 3Wochen eine Schiene verpasst. Diese habe ich konsequent fast Tag und Nacht getragen. Doch seit ich die Schiene wieder los bin, dünkt es mich fast noch schlimmer. Meine Hand ist jetzt noch empfindlicher auf Belastung und wenn sie schmerzt, schmerzt sie doller als zuvor... Da hat die Schonung ihre Wirkung irgendwie ein wenig verfehlt. Nun meine Frage: Der Arzt meinte, wenns nicht besser wäre, müsste man Röntgen. Soll ich jetzt noch einmal zum Hausarzt gehen oder gleich zu einem Spezialisten? Habe mir auch gedacht, dass ich es erst mal noch mit Akupunktur probieren könnte. Hab damit bis jetzt sehr gute Erfahrungen gemacht.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von rulamann, 11

Bitte geh zu einem Handchirurgen (er ist der Fachmann) und lass dich dort gründlich durchchecken. Der hat auch alle Möglichkeiten deinem Leiden auf den Grund zu gehen.

Alles Gute von rulamann

Antwort
von waldmensch, 8

Hallo LadyLion94,

ich würde gleich nächste Woche zum Röntgen gehen und zum Facharzt um andere Ursachen auszuschließen. Wenn der Befund absolut nichts ergibt kannst Du immer noch über Maßnahmen wie Akupunktur nachdenken.

Gute Besserung

Waldmensch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community