Frage von SvenjaSvennein, 4

Haltet ihr die Teilnahme bei einer Capsaicin-Studie für unbedenklich?

Ich wurde gefragt, ob ich bei einer Studie mitachen mag, bei der man in gewissen Abständen Capsaicin-Pflaster auf die Haut geklebt bekommt. Ich wollte eure Meinung dazu wissen, ob ihr denkt, dass diese Teilnahme und die Auswirkungen des Capsaicins als unbedenklich angesehen werden können?

Antwort
von Mahut, 4

Ich habe mir früher oft ein ABC Pflaster wenn ich Rückenschmerzen hatte auf die Haut geklebt, im ABC Pflaster ist auch Capsaicin drin, wenn du die Studie mitmachen willst, (was ich wenn ich jung wäre auch machen würde), solltest du aber darauf achten ob du darauf allergisch reagierst, denn das kann vorkommen.

Ich habe mal gegoogelt und dieses Gefunden:

http://www.daserste.de/information/ratgeber-service/gesundheit/sendung/rbb/2013/...

Vielleicht wird das getestet

Wenn du Capsaicin Pflaster eingibst sind da viele Seiten die du lesen kannst.

Antwort
von gerdavh, 3

Hallo Svenja, wenn Du keine Allergie gegen Capsacain hast (kannst Du mit einer entsprechenden Salbe, die diesen Wirkstoff enthält, im Vorfeld ja mal ausprobieren), kann ich mir nicht vorstellen, dass das für Dich gefährlich werden könnte. lg Gerda

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten