Frage von Brilli87, 49

Halskratzen von Allergie?

Bestimmt seit zwei Wochen habe ich öfter ein Halskratzen, es fühlt sich an, als würde ich krank werden. Aber ich fühle mich sonst gut, habe auch keinen Schnupfen oder so, nur ein wenig Husten hin und wieder. Könnte das auch eine Allergie sein oder eher ein Infekt, der nicht richtig durchkommt?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Sonnenschein64, 44

Beides, würde ich sagen. Ich habe das momentan auch, bei mir vermute ich jedoch eine leichte Allergie, weil momentan ziemlich viele Pollen unterwegs sind.

Wenn du dich sonst gut fühlst, ist ja kein großer Handlungsbedarf gegeben. Viel Vitamin C, Zink und gesundes Essen schaden nie und nützen gegen einen möglicherweise leichten Infekt. Und bei einer Allergie kann man dankbar sein, wenn sie nur so schwach ausgeprägt ist. Ich habe da ganz andere Kandidaten in meinem Bekanntenkreis ;-)

Antwort
von wooifal, 40

Hallo, es könnte sowohl ein Allergie- als auch ein Erkältungssymptom sein. In beiden Fallen kann die Einnahme des Spurenelementes Zink helfen. Gute Infos dazu findest Du unter folgenden Link: http://www.zink-portal.de/allergie.

Alles Gute!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community