Frage von Pickeldi, 1.754

Hallo,habe einen Entzündungswert von 130 . Muss ich mir sorgen machen?

Hatte einen Abszess zwischen den Pobacken der sich von selbst geöffnet hat.Nun habe ich eine widerliche Grippe hinzubekommen.In der Klinik wurde mir vorsorglich Blut abgenommen.Am nächsten Tag wurde mir der Entzündungswert von 130 mitgeteilt.So nun meine Frage.Muss ich mir sorgen machen.Und wie bekomme ich diesen Wert wieder in den Griff?

Antwort
von Mahut, 1.754

Der Entzündungswert ist extrem hoch, was hat man denn in der Klinik dazu gesagt, liegst du noch in der Klinik? wenn nicht gehe zu deinem Arzt und lasse dich behandeln, du schreibst das du einen Abszess hattest, dadurch können auch die Werte erhöht sein.

Antwort
von Beavis99, 1.645

Hallo, der Entzündungswert kann auch länger nach einem Abzess oder Eingriff erhöht sein. Ich gehe davon aus, dass es der CRP Wert ist (?) Da müsste man allerdings noch wissen, ob in mg/dl. Dann gibt es noch den BKS Wert ( auch ein Entzündungsparameter) . Du kannst jetzt nur abwarten, schauen, dass sich der Abszess nicht neu entzündest & Du Deine Grippe ( odr grippalen Infekt?) auskurierst. Falls Dein Fieber nicht sinken sollte, am besten nochmal zur Kontrolle zum Hausarzt.Der wird dann entscheiden, ob Du doch noch ein Antibiotikum brauchst. Sonst ist einfach Geduld angesagt. Gute Besserung!

Kommentar von Beavis99 ,

Guck mal hier: www.jameda.de/laborwerte/crp-im-blut

CRP : Welche Werte in Ordnung sind, lässt sich pauschal leider nicht sagen, denn sie sind abhängig vom verwendeten Analysegerät. Wenn dieses auf Basis der Integra-Methode arbeitet, gelten bei gesunden Erwachsenen Werte bis 5 mg/dl als normal, beim Nycocard-Gerät sind es dagegen Werte bis 10 mg/dl. Der CRP-Spiegel kann aber bei Erkrankungen, die durch Bakterien hervorgerufen werden, bis auf 500 mg pro Liter Blut ansteigen!

Normale CRP-Werte schließen das Vorhandensein chronischer, systemischer Entzündungen im Körper nicht aus. Deshalb besitzt der CRP-Wert im Niedrigbereich, das so genannte hochsensitive (hs-) CRP eine immer größere Bedeutung.

Wenn Sie genau wissen wollen, wie Ihr persönliches Testergebnis zu interpretieren ist, empfiehlt es sich, dort nachzufragen, wo Ihre Blutprobe abgenommen wurde.

Antwort
von StephanZehnt, 1.397

Hallo Pickeldi,

der Entzündungswert C-reaktives Protein (CRP): kann innerhalb von wenigen Stunden sogar um das 1000 -fache steigen. also kann auch u.U. bei 5000 mg/l liegen! Hier einmal die "Normwerte":

  • Erwachsene und Kinder < 0,5 mg/dl (< 5 mg/l)
  • Neugeborene < 0,1 mg/dl (< 1 mg/l)

Wenn nun Dein Wert in dem Zusammenhang auf 130 mg/dl gestiegen ist, ist das im Zusammenhang Abzess -Grippe nicht gerade sehr viel. Das heißt der Wert muss Dich nicht beunruhigen. wenn wir von 130 mg/ dl sprechen.

VG Stephan

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community