Frage von leonina, 45

Hallo zusammen habe da eine Frage Muttermal auf der Aderhaut wie gefährlich ist das?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von StephanZehnt, 28

Hallo Leonina,

ein Muttermal (Nävus) auf der Aderhaut wird nur äußerst selten zum Problem. Ja und zwar wenn es entartet. Darum solltest Du schon in bestimmten Zeitabständen zum Augenarzt gehen. Um abzuklären ob noch alles OK ist.

Ansonsten stellt so ein Muttermal kein wirkliches Problem dar.

Gruss Stephan

Antwort
von evistie, 23

Da der Hintergrund Deiner Frage unklar ist, lässt sich nur ganz allgemein antworten:

Ein Muttermal auf der Aderhaut sollte umgehend ärztlich untersucht werden!

Es kann harmlos sein oder auch nicht. In letzterem Fall spielt der Zeitfaktor eine entscheidende Rolle.

Alles weitere (Therapie, Prognose, ...) erfährst Du beim Arzt, wenn die Diagnose feststeht.

Antwort
von Dreamcatcher, 21

Geh mal zum Hautarzt und lasse Dir das ansehen, der kann Dir das genau sagen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten