Frage von AlexK, 45

Hallo zusammen :) Sollte ich zum Arzt, wenn ich seit 4 Tagen Bauchschmerzen habe?

Ich (m/18) habe seit 4 Tagen Bauchschmerzen, allerdings nicht durchgehend; es gibt auch mal die ein oder andere Stunde ohne Beschwerden. Vor allem jedoch kurz nach jeder Mahlzeit, wobei es egal ist, was ich zu mir nehme (Kartoffelbrei, Nudelsuppe, Gnocchi, gekochtes Gemüse, ...) . Ich trinke viel Kräutertee, der den Magen beruhigen soll und knabber nebenbei auch öfters Salzstangen. Vorgestern ist es zwar etwas besser geworden und ich bin gestern und heute auch ins Fitnessstudio gegangen aber weg sind die Schmerzen immer noch nicht. Sie sind auch nicht allzu stark, bloß nach dem Essen tut es mehr weh und der Bauch fühlt sich eigentlich den ganzen Tag leicht aufgebläht bzw. angespannt an. Woher das auf einmal kommt, kann ich mir nicht wirklich erklären, außer dass ich vielleicht das Essen in der Mensa vor 4 Tagen nicht so gut vertragen habe. Ca. 3 Stunden nach diesem Essen (Nudeln mit Sahnesoße) hat alles angefangen. Dabei will ich der Mensa, die erst vor wenigen Tagen neu eröffnet hat und daher auf dem neuesten Stand bezüglich Hygiene ist, nichts vorwerfen.

Vielen Dank schon mal im Voraus für eure Hilfe :)

Antwort
von Herzstueck, 25

Hallo, Bauch kann mehrere Ursachen haben, zum Einen eine Sahnesoße kann immer"kippen", das heißt - schlecht werden z:B. durch zu lange Lagerung, Wetterumschwung e.t.c., durch die momentanen Wettereinflüsse sind ausser grippalen Infekte auch wieder mehr Magen-Darm-Beschwerden im Umlauf und das Dritte was mir zu deinem Fall einfällt, auf Grund der Unregelmäßigkeit der Bauchschmerzen: Hast du Du deinen Blinddarm noch? Hierzu kannst Du einen alten Trick anwenden: Lege dich auf den Rücken und zieh das linke Bein ran und stell es auf der Fußsohle ab, sodass das Knie nach oben zeigt, dann wieder Bein gestreckt ablegen und mit dem anderen Bein das Gleiche tun. Spürst Du bei einer der Übungen ein Ziehen oder Schmerz im Bauchraum( am ehesten im rechten Bereich-Blinddarm)?, dann könnte es eine Reizung des Blinddarms sein.

Geh auf jeden Fall mal zum Arzt und lass dein Bauch von ihm untersuchen, denn sollte es nicht nur eine Magen-Darm-Reizung, sondern wirklich der Blinddarm sein, kann dieser im schlimmsten Fall auch platzen und eine Bauchfellentzündung, die unter Umständen lebensbedrohlich ist, auslösen.

Alles Gute!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten