Frage von madeleinee, 10

Hallo, weis jemand evtl. was man tun kann wenn sich ein Nervenknoten gebildet hat ?

Ich war letzte woche beim Arzt weil sich mein rechter großer Zeh taub anfühlt. Mein Arzt sagt da hätte sich ein Nervenknoten gebildet und hat mir Krücken gegeben und mir ibu 600mg verschrieben. Dann wurde ich noch an einen Neurologen verwiesen. Das Problem ist das ich allerfrühstens in 14 Tagen da nen Termin habe und von den ibu 600 mg auch nit so begeistert bin´also falls jemand eine Idee zur alternativen Behandlung hat wäre ich echt dankbar. LG

Antwort
von bobbys, 10

Hallo,

leider gibt es da keine weiteren Möglichkeiten ,wie die Schmerzbekämpfung und Schuhe die ,die Zehen nicht drücken.Entweder es beruhigt sich wieder von allein,das hängt vom Ausmaß der Schädigung des Neuroms ab oder es muss freigelegt oder sogar entfernt werden.Das wird sicherlich die Untersuchung beim Neurologen entscheiden.Test der Nervenbahnleitung.

Gute Besserung wünscht Bobbys :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten