Frage von Pusteblume94, 28

Hallo, verhärtung in der brust bemerkt..bitte um hilfe?

Hallo, seid einigen tagen leidet meine mutter an brustschmerzen. Sie ist 54 jahre alt und ist aus den wechseljahren schon raus. Beim betasten ihrer brust schmerzt es ebenso und fühlt sich härter an als die andere brust. Heute morgen hat ihre ärztin eine verhärtung in der linken brust festgestellt(eher auf der rechten seite der linken brust) Sie hat eine überweisung zur mamographie und mammasonographi bekommen was aber erst für in zwei wochen ist.mache mir totale sorgen

Antwort
von evistie, 21

mache mir totale sorgen

Das ist verständlich, hilft Euch aber nicht weiter. Deine Mutter hat vermutlich eine Brustdrüsenentzündung, was ja bereits ärztlich abgeklärt wird. Die zwei Wochen bis zum Termin mögen Dir lang vorkommen, aber dann wisst Ihr mehr. Was auch immer es ist - und es gibt genügend harmlose Ursachen! - durch Grübeln und Sorgenmachen bis zum Befund ändert sich nichts, außer, dass Du bzw. Ihr zum Nervenbündel mutiert.

http://www.netdoktor.de/krankheiten/mastitis/

Erleichterung erfährt Deine Mutter bis dahin durch Kühlen und Entlasten der Brust (BH). Ich wünsche gute und schnelle Besserung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten