Frage von VeronikaP5179, 13

Hallo meine 6 jährige Tochter schwärmt für einen jungen, so schlimm das sie nur weint und sich keine Jungs mehr anschauen mag, was soll ich tun?

Antwort
von Taigar, 11

Die Zeit heilt alle Wunden .. Man kann da nicht viel machen ausser Reden und Geduld haben .. Wenn es langfristig gesehen nichts bringt dann sollte man mit dem Kind zum Kinderpsychologen um es in den Griff zu bekommen.

Kurzfristig lässt sich da keine Lösung erzielen denke ich.

Antwort
von VeronikaP5179, 8

Möchte noch was dazu schreiben. Da der Platz nicht reicht. Es ist wirklich schlimm.  Sie wollte selbst heute abend nicht ihren Vater anschauen. Da sie nicht die Gefühle zu ordnen kann bzw sie ihr Angst machen. sie geht bald zur schule. Was sollen wir machen? Wir haben ihr schon gesagt das es normal ist für jemand mal zu schwärmen, sie macht sich echt verrückt. 

Kommentar von pferdezahn ,

Nein, deine Tochter macht sich nicht verrueckt, sondern Du. Duerfen Kinder denn keine Freunde haben? Sie hat einen lieben Spielkameraden gefunden, den sie eben mag. Ist das so schlimm? Wenn Teenager fuer einen Star in Hysterie fallen und sich die Kehle aus dem Hals schreien, wird dies fuer normal gefunden und niemand hat etwas dagegen. Kinder sind ebenmal verschieden. Die einen moegen am liebsten die Oma oder den Opa, andere lieber einen Spielkameraden, mit dem sie gut zurechtkommen.

Antwort
von brido, 6

Warum nimmst Du es so ernst? Sie hat gemerkt , dass sie Dich interessieren kann,  Verbring mit ihr mehr Zeit. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community