Frage von AG7WSV, 23

Ich habe mir vor vier Wochen das Schlüsselbein gebrochen und habe noch eine leichte Zerrung am Schlüsselbein. Ab wann kann ich wieder Sport machen?

Antwort
von Winherby, 15

Einfach sobald das Schlüsselgebein wieder stabil zusammengewachsen ist. Der behandelnde Arzt sollte Dir dafür grünes Licht geben.

Der noch vorhandene Zerrungsschmerz kommt aber nicht vom Schlüsselbein, sondern von der Muskulatur, die das Schlüsselbein begleitet.

Da kann mit tgl. mehrmaliger Wärmebeaufschlagung die Heilung unterstützt werden.  LG

Antwort
von Krabbe2, 5

Oh entschuldigung ich wahr nicht ganz bei mir also wenn der Bruch schon 4 Wochen alt ist nochmal Röntgen lassen ob der Bruch sich schon leicht stabilisiert hat.

Ein weiterer unterschied besteht darin ob geschient wurde oder verschraubt, bei einer Platte kannst du leichten sport machen wie laufen ganz leichte gewichte langsam und vorsichtig heben zum beispiel wenn es aber so verwachsen muß ohne Platte und schrauben würde ich noch 3 Wochen länger warten. Aber Bewegung muss schon sein ein mal für die Beweglichkeit und zweitens für die Heizung weil eine angeregte Durchblutung automatisch die Heilung positiv beeinflusst. aber natürlich mit Vorsicht und in Massen.

Antwort
von Krabbe2, 5

Erst einmal überhaupt nicht für mindestens 3-4 Wochen wenn es gebrochen ist ich habe selbst eine Titanplatte auf dem Schlüsselbein das dauert lange! aber Kraftsport erst einmal überhaupt nicht! ich würde es zumindest schienen lassen und mal Röntgen ob der Bruch auch gut sitzt also ob die Enden gut und vor allem gerade zusammen wachsen können das ist sehr wichtig für die Beweglichkeit. Gute Besserung . 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community