Frage von Melli124, 491

Ich habe eine Warze am Fuß mit Eiter darunter. Seit heute befindet sich bei dem Eiter ein kleiner roter Strich. Ist das eine Blutvergiftung?

Antwort
von alessam, 452

Hallo Melli,

Geh aufjedenfall zum Arzt! Entgegen der häufigen Behauptung, spricht ein roter Strich wenn, nicht für eine Blutvergiftung sondern wenn dann für eine Lymphangitis. Also eine Entzündung der Lymphbahnen. Hast du denn Fieber? Ein roter Strich, heißt aber auch nicht, dass es gleich eine Lymphangitis ist. Du solltest aber aufjedenfall zum Arzt damit gehen. Behandelst du die Warze denn?

Liebe Grüße alessam

Antwort
von StephanZehnt, 402

Hallo Melli,

es wird Dir nicht anderes übrig bleiben als damit zum Arzt zu gehen. Ob der /sie  dann die Warze vereist oder anders behandelt muss man sehen. Bei Selbstbehandlung sollte man absolut auf Hygiene achten.

Denn Warzen können durch HPV Viren entstehen. Wir wissen nicht um was es speziell geht (kein Bild). Nicht das man das Problem verbreitet. da reichen schon kleinste Verletzungen.

http://www.drbresser.de/hautkrankheiten-und-mehr/warzen-verrucae/

Gruss Stephan

Antwort
von kreuzkampus, 312

Und? Hast Du mit einer Nadel daran rumgeprokelt oder doch? Ab zum Arzt!

Antwort
von Katzina, 337

 Ich würde raten, einen Dermatologen aufzusuchen, der kann die Warze herausoperieren - ist eine harmlose OP.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community