Frage von Daniela79, 7

Hallo, habe seit Samstag eine schlimme Entzündung im Dammbereich.Nehme seit Montag Antibiotika, habe aber noch immer Fieber und Schmerzen. Ist das normal?

Antwort
von Mahut, 6

Vielleicht hilft das Antibiotikum nicht, darum würde ich dir Raten, gehe zum Arzt und kläre das ab.

Antwort
von Daniela79, 6

Habe ich mir auch schon gedacht, ich werde noch bis morgen warten und dann zum Arzt gehen. Hoff nur ich muss nicht ins  Krankenhaus 😕

Kommentar von walesca ,

Wenn Du eine Antwort kommentieren willst, dann klicke bitte direkt darunter den Button "kommentieren" (neben dem Rädchen) an. Dann erscheint Dein Kommentar direkt unter der Antwort und kann besser zugeordnet werden. LG

Kommentar von Daniela79 ,

Danke, hab ich nicht gewusst. 

Antwort
von walesca, 5

Hallo Daniela79!

Du nimmst das Antibiotikum heute ja gerade einmal den 3. Tag!!! Na, ganz so schnell wirkt es dann doch nicht. Sollte es aber bis Freitag nicht deutlich besser werden, geh bitte nochmal zum Arzt und lass Dir ggf. ein anderes AB verschreiben. Aber ein wenig Geduld brauchst Du dabei schon. Gegen das Fieber und die Schmerzen kannst Du ja inzwischen Ibuprofen 600 nehmen. Das senkt das Fieber und wirkt auch gegen die Schmerzen.

Alles Gute wünscht walesca

Kommentar von Daniela79 ,

Hallo Walesca,

bin halt ein bisschen verunsichert, weil es immer heißt, das Antibiotika hilft binnen 24  Stunden. Ich merke aber noch überhaupt nichts. Naja, vielleicht ändert sich bis morgen doch noch was. Danke auf jeden Fall. 

Lg Daniela79 

Kommentar von walesca ,

...das Antibiotika hilft binnen 24 Stunden.

Schön wäre es ja, aber das ist nach meiner Erfahrung leider nur sehr selten der Fall. Meistens dauert es doch schon 3-5 Tage, bis eine deutliche Besserung spürbar ist. LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community