Frage von Mone1987, 42

Hallo Angefangen hat es Montag vor 1 Woche mit gliederschmerzen in den Beinen, tage darauf mit einer immensen Müdigkeit u Kraftlosigkeit, dann Kopfschmerzen,?

Antwort
von dinska, 25

Es kann sein, dass du dir einen Infekt zugezogen hast, der aber schon wieder abgeklungen ist.

Wenn du ein starkes Immunsystem hast, dann heilt manches von allein wieder.

Früher brauchte ich nur ausreichend Schlaf und habe so ohne Medikamente meine Infekte ausgeheilt. Bis heute nehme ich nur sehr selten irgendwelche Medikamente und brauche auch keine, bis eben auf Ausnahmen.

Du solltest dich aber trotzdem schonen und deiner Müdigkeit nachgehen und viel schlafen, wenn es möglich ist.

Sportliche Aktivitäten solltest du erstmal lassen und dann langsam wieder anfangen, wenn es dir wieder richtig gut geht.

Antwort
von ThePoetsWife, 34

Hallo Mone,

dass hört sich nach einem schwerem Infekt an, also mein einziger Ratschlag, heute zu deinem Arzt, da hättest du schon längst hingehört.

Gute Besserung und liebe Grüße

Kommentar von Mone1987 ,

War ja schon beim Arzt, Blut normal, heute Nervenarzt, auch nichts. Gliederschmerzen sind nahezu weg, dafür immer wieder Übelkeit u dieses ständige müde sein. 

Kommentar von ThePoetsWife ,

dann würde ich dir zu einem Facharzt der inneren Medizin raten, Viren, Bakterien (z.B. Lyme-Borreliose), Parasiten. LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community