Frage von snapdrap99, 47

Hände werden bei Kälte lila. Schilddrüse?

Hallo,

habe mich ja eigentlich verabschiedet, aber es geht ja nicht um das übliche Thema :D Meine Hände werden bei Kälte (ohne Handschuhe) immer ziemlich lila. Klassenkameraden haben mich darauf aufmerksam gemacht. Was kann das denn alles sein? Schilddrüse? Vielleicht wisst ihr ja etwas ;)

Antwort
von andjeschda, 45

Ich habe auch immer blaue bis lila hände wenn es kalt ist. Nicht genug Durchblutung. Muss nicht zwingend was schlimmes sein

Antwort
von Taigar, 47

Sind wir hier im Kindergarten? Entweder du gehst oder du bleibst aber mach keine Show drauß ..

Zu deiner Frage: Raynaud-Syndrom ..

Kommentar von snapdrap99 ,

na supi... wenn man das hat, kann man auch ms haben. danke für die antwort

Kommentar von snapdrap99 ,

uh, das ist es zum glück nicht... habe mir bilder angesehen erleichtert

Kommentar von bobbys ,

Nein unser Liebling ist ja wieder da ......wieso fragst Du nicht deinen Arzt in der Familie?

Kommentar von snapdrap99 ,

Wieso machst du das lächerlich? Glaubst du das nicht? Und wenn es mir schon beim Muskelzucken unangenehm war zu fragen,dann frage ich ihn nicht wegen jeder kleinigkeit.

Kommentar von evistie ,
dann frage ich ihn nicht wegen jeder kleinigkeit.

Nee, is klar. Dafür hast Du ja dann Gutefrage.net und Gesundheitsfrage.net. Den Arzt fragst Du nicht mehr, weil er Dich bereits vor die Alternative "behandeln lassen oder Klappe halten" gestellt hat und nicht etwa aus "Rücksicht"! Dein Arzt kennt Dich - auf Plattformen wie GF und GesF hingegen findest Du immer wieder mal einen neuen hilfsbereiten User, der Deine "Beschwerden" noch nicht kennt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten