Frage von pinkangel, 12

Hände-Beinzittern/Zukungen

Zittern, besonders Hände ist bei mir schon fast normal, keine Ahnung an was das liegt... Dachte vielleicht nervlich... Aber manchmal zitter ich richtig schlimm, könnte man sogar fast schon als Zuckungen beschreiben und das nicht nur an Händen sondern auch die Beine, dass ich mich manchmal auch echt schwach fühl an was könnte das liegen? Auch ein nervliches Problem oder zeigt mein Körper auf irgendwas Entzugserscheinungen?

Antwort
von dinska, 9

Zuerst solltest du mal zum Arzt gehen und dich durchchecken lassen. Nur wenn der nichts finden kann, dann kannst du weitersuchen, dann kann man das mit alternativen Methoden versuchen in den Griff zu bekommen.Zuckungen sind meist auf nevliche Probleme zurückzuführen, zittern deutet auf Probleme mit der Muskulatur hin, meist Verkrampfungen und zu wenig Sauerstoff im Körper. Natürlich können das auch Entzugserscheinungen sein, wenn du zuviel Medikamente, Drogen oder Alkohol zu dir genommen hast.

Antwort
von Irene1955, 11

Die Ursachen für zitternde Hände (oder anderes) sind vielfältig. Siehe hierzu auch http://www.apotheken-umschau.de/zittern-muskelzittern.

So, wie du das beschreibst, scheint es bei dir auch recht schlimm zu sein und sollte wohl besser nicht mehr ignoriert werden. Lass dich auf alle Fälle mal gründlich untersuchen. Ehe du nicht die genaue Ursache für das Zittern kennst, würde ich auch nicht mit irgendwelchen Mineralstoffen etc. "herumexperimentieren". Ich möchte dir jetzt keine unnötige Angst machen - höchstwahrscheinlich ist es harmlos -, aber du solltest dem Ganzen trotzdem recht bald auf den Grund gehen. Sicher ist sicher :).

Kommentar von StephanZehnt ,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten