Frage von sagoe, 37

haemoride oder Thrombose oder? ? ?

Ich bin schwanger in der 10 woche und hatte letzte Woche probleme mit dem stuhlgangn. Nun hab ich da etwas was sehr weh tut. Merle es auch außerhalb der Toilette. Am schlimmsten ist es aber beim toiletten gang. Ich hab schon gegoogelt und komm auf keinen nenner. Wie eine haemoride sieht es nicht aus? Blut ist auch keines vorhanden? Hamelis salbe aus der Apotheke bringt seit 2 tagen gar nichts! !!

Hilfe

Antwort
von dinska, 29

Ich bekam in den letzten Schwangerschaftswochen auch Hämorrhoiden. Die brauchen nicht zu bluten und gehen auch nicht so schnell wieder weg, weil immer ein bestimmter Druck vorhanden ist. Nach der ersten Schwangerschaft sind sie noch zurückgegangen, nach der zweiten nicht mehr. Wenn du es genau wissen willst, musst du zum Arzt gehen.

Antwort
von Orlandoh, 27

Frauen die schwanger sind, haben häufig Hämorrhoiden. Das kommt von den schwachen Bindegeweben während der Schwangerschaft. Kauf dir in der Apotheke eine Faktusalbe oder ein paar Zäpfchen und wende sie mehrmals täglich an. Ausserdem solltest du darauf achten, dass du immer genügend Ballaststoffe zu dir nimmst und ausreichend trinkst. Dann werden die Beschwerden mit Sicherheit in Grenzen bleiben.

Antwort
von Mahut, 22

Ich denke mal das solltest du deiner Frauenärztin beim nächsten Vorsorgebesuch zeigen. es ist bestimmt keine Thrombose, aber viele Frauen bekommen bei der Schwangerschaft und wenn sie dann noch harten Stuhl haben Hämorriden.

Trinke genug und esse viel Ballaststoffe, damit dein Stuhl weich bleibt

Antwort
von sagoe, 22

Wieso keine thrombose? Es tut auch so weh ohne klo Gang. Das ist total ätzend!

Antwort
von bobbys, 20

Hallo,

es kann eine Analthrombose dahinterstecken ,aber auch eine Analfistel oder Hämorrhoiden. Gehe bitte zum Gastroenterologen und lasse es abklären.

Alles Gute wünscht dir Bobbys :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten