Frage von Kasimirl, 7

Hält eine Grippeschutzimpfung die ganze Saison durch an?

Bei unserem Hausarzt wird jetzt schon für die Grippeimpfung Werbung gemacht. Wenn man jetzt schon impft, reicht es dann bis ins Frühjahr? Ich meine hält der Schutz so lange an oder muss man eventuell nochmals impfen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von polarbaer64, 6

Ich bilde mir ein, es hält sogar 2 Jahre. Nach einer Grippeschutzimpfung habe ich eigentlich immer 2 Jahre nichts größeres, und im dritten Jahr bereue ich dann wieder, dass ich nicht zum Impfen gegangen bin ;o) .

Ob du dich impfen lassen willst/sollst, hängt davon ab, wie regelmäßig du in der Regel an Grippe erkrankst. Wenn du damit keine Probleme hast, würde ich auch keine Grippeschutzimpfung machen lassen. Empfehlenswert ist das für Menschen, die viel Bakterien und Viren ausgesetzt sind, wie z.B. Betreuungspersonal bei Kindern und alten Leuten, Busfahrern, Leuten, die im Krankenhaus arbeiten, etc. Wenn du z.B. alleine in einem Büro arbeitest, würde ich da jetzt keinen Grund sehen, mich impfen zu lassen.

Entscheiden musst das du ganz allein :o) .

Kommentar von polarbaer64 ,

Dankeschön für´s Sternchen :o) .

Antwort
von Mahut, 7

Ja natürlich hölt die Grippeschutzimpfung den ganzen Winter durch.

Antwort
von WhiteRussian, 6

Der sollte schon bis ins Frühjahr halten, ja!

Kommentar von Zweimal ,

Hier findet man diese richtige Information und auch weitere:

http://www.impfen-info.de/hintergrundwissen-impfen/grippeimpfung/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten