Frage von Sascha09995, 65

Habt ihr Gute Anti Pickel Produkte die echt geholfen haben war schon beim Hausartzt nichts geholfen?

Währe über jedes Produkt welches ihr mich Vorschlägt sehr dankbar :) ahja gut zu wissen währe wo man diese kaufen kann ^^

Antwort
von alessam, 23

Hallo Sascha, 

Also erstmal ist est natürlich wichtig, dass du deine Haut immer reinigst. Am besten auch 1-2 die Woche Masken. Zb Heilerdemasken( gibt es im dm). Sehr gut hilft auch Aknefug WashOxid in der Kombination mit dem Aknefug Gel. ( Die Haut kann davon anfänglich gerötet sein.) Ansonsten die Haut auch immer mit einem antibakteriellen und reinigenden Gesichtswasser betupfen. 

Wie dinska auch schon gesagt hat, Teebaumöl hilft sehr gut. Und auch Penatencreme oder eine reine Zinksalbe.

Antwort
von dinska, 35

Mir hilft sehr gut Teebaumöl auftupfen und dann Penatencreme darüber und evtl. noch mit Schwefelpuder abdecken. Teebaumöl sollte man aber nur in der Apotheke kaufen, auch wenn es da etwas teurer ist.

Wenn man es verträgt, kann man auch das aus dem Supermarkt nehmen, aber erstmal vorsichtig sein und an einer Stelle ausprobieren. Es gibt einige die es verteufeln, mir hilft es aber immer sehr gut, weil es auch eine desinfizierende Wirkung hat.

Antwort
von mind87, 40

ich habe von der Dermatologin das "duac acne gel" erhalten, das hat mir echt geholfen!

grüsse kathy

Antwort
von DerGast, 37

Wie wäre es mit dem Hautarzt?

Ansonsten ist das in einem gewissen Alter normal. Zu wenig Informationen.

Antwort
von Mahut, 35

Bei meinen Töchtern hat eine Maske aus Heilerde geholfen.

Hilfreich ist auch, wenn du auf Nüsse, Schokolade und Zitrusfrüchte weitestgehend verzichtest.

Kommentar von Liquidblack ,

und was ist mit fetttriefendem schweinespeck?? Nüsse sind kein Problem, Schokolade auch nicht solange sie Roh bzw. ohne vollmilchpulver/butterreinfett etc. ist, und zitrusfrüchte... da fehlen mir einfach nur die worte, wie kommst du auf sowas bitte?

Kommentar von Liquidblack ,


Heilerde ist eine sehr gute Idee, allerdings waren meine Eltern leider zu
kleingeistig für soetwas :/. Das Zeolith das ich inzwischen aber besitze
nutze ich eher zur inneren Anwendung.


Antwort
von Liquidblack, 1

SO läuft das leider nicht. hatte das selbe problem vor 3-5 Jahren bis ich meine Ernährung umgestellt habe (hatte sogar tabletten vom Hautarzt bekommen die ich naiver volltrottel auch noch geschluckt habe). mit 17/18 hab ich mich halt Vegan ernährt und plötzlich war die Haut wie ein Babypopo. Inzwischen bin Ich "nurnoch" Vegetarier und hab direkt wieder eine Zunahme von Hautunreinheiten festgestellt. Denk mal drüber nach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community