Frage von DawidHodok95, 52

Habe vor 4 Tagen alle 4 WSZ gezogen bekommen. Amoxicillin bislang nicht eingenommen: da keine schmerzen vorliegen?

Ist es schlimm, dass ich das Antibiotikum nicht eingenommen habe? Habe einfach keine Schmerzen und Schwellung ist auch nun sogut wie weg. Bekomme meinen Mund auf

Antwort
von Lexi77, 41

Hallo!

Nun, der Arzt wird sich schon was dabei gedacht haben, als er dir das Antibiotikum verschrieben hat. Das Amoxicillin ist übrigens kein Schmerzmittel ("Amoxicillin bislang nicht eingenommen: da keine Schmerzen vorliegen"). Selbst wenn du es bei Schmerzen eingenommen hättest, hätte es an den Schmerzen dann nichts geändert. Auch mit Schwellungen hat das nichts zu tun.

Hat dir dein Arzt denn nicht erklärt, warum er dir ein AB verschrieben hat?

Ich nehme mal an, dass er dir das Amoxicillin als Prophylaxe verordnet hat, damit sich nach dem Zähneziehen keine Entzündung entwickelt. Denn du hast ja jetzt Wunden im Mund. Und im Mund gibt es natürlicherweise einiges an Bakterien, welche eine Entzündung auslösen könnten. Auch durch das Essen/Trinken können Keime/Bakterien in den Mundraum kommen und durch die frischen Wunden zu einer Infektion führen. Deshalb gibt man meist ein Antibiotikum um dies zu verhindern.

Da du es bis jetzt nicht genommen hast und offensichtlich ja Glück hast, dass sich keine Entzündung gebildet hat, solltest du morgen früh einfach mal beim Arzt anrufen und fragen, was du jetzt machen sollst. 

Gute Besserung! Lexi

Antwort
von Mahut, 41

Wenn sich im Mund nichts entzündet hat, es sieht ja so aus und alles abgeheilt ist, ist es ganz sicher nicht schlimm.

Ich denke das du es nur Prophylaktisch bekommen hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten