Frage von chester2014, 3

Habe seit ungefähr 3 Jahren einen aufgeblähten Bauch ,auch muß ich sehr viel Luft ablassen ,

es fing morgens mit übelkeit an ca 3 wochen danach habe ich mich 2-3 wochen übergeben und gekrümmt vor schmerzen ,alles jetzt weg nur der bauch wird immer dicker und ist aufgebläht ,schmerzen im oberbauch rechts

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Lexi77, 2

Hallo chester,

ich hoffe, du warst in der Zeit, als du dich 2-3 Wochen lang übergeben musstest auch beim Arzt!? Was hat der denn da für eine Diagnose gestellt? Das kann ja kein einfacher Magen-Darm-Infekt gewesen sein.

Ich denke, du solltest das auf jeden Fall nochmal vom Arzt untersuchen lassen. Und da solltest du ihm dann auch schildern, welcher Art deine Schmerzen sind (stechend? brennend? schneidend? krampfartig? in Verbindung mit Essen?). Das kann für den Arzt ein wichtiger Anhaltspunkt sein. Evtl. könnte auch eine Unverträglichkeit dahinter stecken. Auch das solltest du dann ggf. mal abklären lassen.

Grundsätzlich gibt es viele verschiedene Ursachen für Oberbauchschmerzen, ich habe da mal eine Tabelle für dich rausgesucht: http://www.internisten-im-netz.de/de_popup_1108.html

Also, mache einen Termin bei deinem Arzt aus und lass das abklären!

Alles Gute! Lexi

Kommentar von Lexi77 ,

Lies auch mal dies:

Schmerzen sind wichtige Alarmzeichen, sie signalisieren, dass im Körper etwas nicht in Ordnung ist. Bauchschmerz ist ein relativ unspezifisches Symptom, hinter dem sich eine Vielzahl von Beschwerden, Funktionsstörungen und Erkrankungen (z. B. Infektionen, Entzündungen, Geschwüre) von Organen verbergen kann.

Schmerzen in Oberbauch können Anzeichen für unterschiedliche Störungen und Erkrankungen sein:

•Ernährungsfehler, z. B. einer üppigen Mahlzeit

•Erkrankung der Bauchorgane

•seelische Belastungen („Stress")

•Blinddarmentzündung

•Herz- und Lungenerkrankungen, die in den Bauchraum ausstrahlen

http://www.internisten-im-netz.de/de_bauchschmerzen-ursachen_1084.html

Antwort
von JanaGtz, 2

Wenn es rechts ist, kann es sein, dass dein Blinddarm langsam raus muss. Am besten ist es, wenn du deinen Hausarzt aufsuchst und ihm deine Symptome erläuterst.

Antwort
von Lizzkrueger, 2

Dann geh doch zum Arzt und lass dich durchchecken. Ursachen bzw Gründe gibt es dafür viele.

Antwort
von pferdezahn, 2

Auch dir moechte ich Mal diesen Link zeigen, denn er hat schon einigen gute Dienste getan. - http://josef-stocker.de/bauch.pdf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten