Frage von namender, 26

Habe ohne grosses Training eine 6 wöchige Radtour gemacht. Mit der Zeit fingen schliesslich meine Oberschenkel, Knie und Leisten an, heftig zu schmerzen. Warum?

Die Schmerzen sind eigentlich immer nur dann aufgetaucht, wenn ich einen Erholungstag machte und herumwanderte. Das Laufen war schliesslich mein grösstes Problem und rief die Schmerzen akut hervor. Manchmal ging es soweit, dass ich für 2-3 Stunden meine Knie nicht mehr biegen konnte. Wahrscheinlich muss ich einfach viel ruhen wegen der Überbelastung, aber ich wäre trotzdem froh um ein paar Tipps, wie dies schneller vorübergeht, damit ich wieder normal laufen kann. Ich benutze momentan Perskindol active und Voltaren - ohne grossen Erfolg.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Hooks, 20

Ich würde das einem Arzt (Hausarzt) schildern und mir persönliche Physiotherapie verschreiben lassen. Das kostet um die 20,- EUR, ist es aber wert.

Recherchiere mal unter Joggerknie, ob da die Muskeln sind, die wehtun.

Oder schau mal hier:

http://www.physiotherapie-aequilibrium.de/trigger.php

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community