Frage von Katze32, 177

Habe nun insgesamt 3 Wochen meine Periode und weiss nun endlich warum, hattet Ihr schonmal eine Ausscharbung?

Hallo Ihr Lieben hatte ja vor ein paar Wochen diese Frage gestellt: Seit 9 Tagen Leichte Periode, mit leichtem Ziehen im Unterleib. Nehme seit 2 Monaten die Pille. Was nun? mitlerweile war ich nun beim Frauenarzt weil ich seit 3 Tagen Blutungen auch ohne Schmerzen habe und nun schon 3 Wochen die Blutung habe..Diagnose Polyp im Gebärmutterhals, ich bin ja erleichtert das es nichts schlimmeres ist. Nun steht mir die Ausscharbung bevor, hattet ihr schon mal eine? Wie war das so?

Danke für eure Antworten. Die Katze32

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von bethmannchen, 152

Ds ist ein recht kleiner Eingriff. Die eigentliche Kürettage dauert bei normalem Verlauf in der Regel nicht länger als 10 Minuten, der gesamte Eingriff etwa 15-30 Minuten. Außerdem wirst du dabei betäubt, also alles gar nicht schlimm. Wenn du aus der Narkose aufwachst, und wieder klar im Kopf bist, kannst du nach Hause gehen. Besser fährst du mit dem Taxi, oder lass dich abholen. Danach hat man noch ein paar Tage Blutungen, weil das ja abheilen muss, und das war's.


Antwort
von respondera, 139

Meine Mutter hatte vor kurzem eine, aber in der Menopause, wegen verdickter Schleimhaut, keíne Polypen. Ich kann sie mal fragen, ob sie sich dazu äußern möchte. Aber bis jetzt hatte sie keine Probleme berichtet.

Kommentar von respondera ,

Hinweis: Ausschabung, ohne R geschrieben

Kommentar von Katze32 ,

Wäre lieb wenn du sie mal fragst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten