Frage von XGioZZX, 26

Habe mal vor ner Zeit einen Joint geraucht unangenehme Nebensymptome festgestellt - was war das?

Guten tag letzends habe ich mal an einem Joint geraucht und habe festgestellt, das mir nach dem Joint (zirka 2 min) mir schwindelig wurde außerdem wurde mir schwarz vor Augen und ich hörte meine Umgebung nur gedämpft. Außerdem merkte ich das sich mein Darm entleeren wollte, was ich aber noch aufhalten konnte. Dann konnte ich auch nicht richtig gehen bzw. meine Freunde sind gerade gegangen und ich bin schräg gegangen. Ich konnte auch nicht meine Umgebung inkl. meine freunde wahrnehmen ich war sozusagen in meiner eigenen Welt.

So das waren meine Symptome sonst im Normalfall hab ich keine der Symptome. Ich weiß nicht ob es vllt zu stark war. Und ich hatte einen nüchternen magen.

Antwort
von Tigerkater, 8

Das waren Nebenwirkungen des Rauschgifts und Kreislaufstörungen.

Du solltest in Zukunft die Finger davon lassen !

Der Westfale sagt in solchen Fällen : " Selbst in Schuld " !!

Antwort
von Hedwich, 14

Das könnte auch am Tabak liegen, der eventuell auch enthalten war. Oder aus einer Kombination aus beiden Sachen. Ich kenne die Symptome auf jeden Fall.

Antwort
von dinska, 12

Du hast zwar keine Frage gestellt, aber ich würde dir raten, es als Erfahrung abzutun und die Hände davon lassen. Einmal und nie wieder!

Antwort
von Tsubasa10, 13

Gras ist eine bewusstseinserweiternde Droge. Wenn sich das für dich unangenehm anfühlt, dann lass einfach beim nächsten Mal die Finger davon.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten