Frage von manne09,

Habe Lähmungen und Muskelschwund in der re. Hand,Neurologisch nichts Feststellbar! Wer kann helfen?

Neurologen sind Ratlos! Habe Gefühl in den Fingerspitzen,kein Kribbeln aber Muskelschwund und Greifprobleme!

Antwort von TomMabuse,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Jetzt wäre wichtig zu wissen, in welchem Ballungsraum du lebst. Danach kann ein Fachzentrum bestimmt werden, dem Du Dein Problem vorstellen solltest. Die Ursache könnte zum Beispiel auch an einem vor längerer Zeit gewesenen Bandscheibenvorfall im HWS-Bereich liegen. Wurde schon eine Nervenleitgeschwindigkeitsmessung am Arm gemacht?

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

  • Testosteron Hallo, ich habe eine Frage zu Testosteron. Ich mach Krafttraining und wollte mal fragen, ob man sich eine bestimmte Menge Testosteron spritzen kann, dass die Muskeln schneller wachsen aber dass es keine Nebenwirkungen gibt. Leute mimt Muskelschwun...

    4 Antworten
  • Muskelkater durch Sport reduzieren?! Wie kommt es, dass durch Sport der Muskelkater reduziert werden kann, bzw. ganz verschwindet? Wenn ich mich trotz Muskelkater den Schweinehund überwinde und Sport treibe, dann ist der Muskelkater anschliessend verschwunden. Wie kommt das?

    4 Antworten
  • Kann man Neurodermitis nochmal bekommen? Ich habe als Kind leicht Neurodermitis gehabt. In meiner Jugend hatte ich keine Probleme mehr damit und dachte, ich wäre geheilt. Seit ein paar Wochen habe ich jedoch wunde und juckende Stellen in der Armbeuge. Ist das wieder Neurodermitis?

    7 Antworten

Fragen Sie die Community