Frage von CLSAMG65, 50

Habe extreme Lungenprobleme und würde mich gern mal mit gleichgesinnten austauschen!

Nabend Leute....

zurzeit habe ich extreme Lungenprobleme, äussert sich darin das ich nicht tief einatmen kann einfach nur der Horror für mich! War schon mehrfach bei unterschiedlichen Ärzten! lunge wurde greröngt, war aber nix böses zu sehen, hatten zwischenzeitlich Vermutungen, dass Wasser in der Lunge,tumor und und und.! Lungenfunktionstest wurde gemacht dabei kam raus das ich noch 70 Prozent Lungenvolumen habe! Wurde schon von X Ärzten abgehört alle meinte halt die Lunge wäre ansich frei und das schlecht Luft bekommen käme bedingt durch mein allergisches Asthma und durch meine lange Drogenkarriere (Cannabis,Amphetamine,Kokain 10 Jahre lang) wurde meine Lunge extrem gereizt und es bräuchte zeit bis sich alles erholt! Bluttest wurden auch gemacht keine entzündungswerte erhöht oder sonstiges!

Trotzdem plagt mich die angst das es irgendetwas schlimmeres sein könnte wie lungenhochdruck oder ne Herzmuskelentzündung,die durch Amphetamine/Kokain ausgelöst wurde, da dort ja auch extreme Atemnot ein symptom ist!

bin vor einem jahr noch bei einem Kardiologen gewesen herzecho wurde gemacht und es wurde nix gefunden alles war in Ordnung ! habe jetzt bald nochmal ein termin dort womöglich wird aber auch nix bei rum kommen!

meine frage ist wie lange braucht so eine lunge um sich zu erholen!?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von CLSAMG65, 50

also ich hatte die Vermutungen das es Tumore sein könnten oder ähnliches die Ärzte nicht! achja habe so sprays hier salbutamol und flutiform sie helfen zwar aber nehm sie echt nur in notfall!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten