Frage von Lungie, 55

Hab jez ca 2wochen antibiotikum genommen gegen eitrige mandeln

Seit gestern nehm ich kein antibiotikum mehr und meine linke mandel ist immer noch eitrig Was kan da sein

Antwort
von Mahut, 55

Vielleicht musst du noch länger ein Antibiotikum nehmen, oder du hattest das falsche Antibiotikum, wurde ein Abstrich bevor du das Antibiotikum bekommen hast, gemacht? Es sollte immer ein passendes gegeben werden, sonst hat es keine Wirkung.

Antwort
von Locke309, 51

Ich bin zur zeit bei meiner Tochter auch auf der suche warum sie seit drei Monaten jeden Monat eine Mandelentzündung hat und da hat mir eine Freundin gesagt lass die Weisheitszähne nachschauen und siehe da alle vier liegen derart blöde im Kiefer ob das natürlich der Auslöser ist weiß ich nicht aber ein Versuch ist es bestimmt Wert. Vielleicht ist das ja bei dir auch eine Möglichkeit

Antwort
von Zhandra, 47

Vermutlich hättest du ein anderes Antibiotikum gebraucht. Dein Arzt soll dich nochmals untersuchen. Aber bitte, wenn du wieder feststellst, dass der Eiter nicht weggeht, dann melde dich rechtzeitig beim Arzt. Zwei Wochen ist eine lange Zeit, in der du hättest schon reagieren müssen. Mach gleich einen Termin und lass ihn nochmals in deinen Hals schauen.

Antwort
von Gemuesemuffin38, 50

Hallo Lungie! Vielleicht hat das Antibiotika bei dir nicht richtig angeschlagen, vielleicht warst du resistent dagegen. Geh nochmal zu dem Arzt der es dir verschrieben hat und lass den drüber schauen der kann das dann beurteilen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community